Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 335 / Modern Art / Post-War, April 04. 2008 in Hamburg Lot 473

 
Franz von Stuck - Tochter Mary als Spanierin

Lot description

Tochter Mary als Spanierin. Um 1916.
Pastell auf Malpappe.
Rechts unten signiert. 54,2 : 47,4 cm (21,3 : 18,6 in). Franz von Stuck legt in seinen Bildnissen den Hauptakzent nicht auf die psychologische Charakterisierung des Modells, sondern auf malerische Eleganz und dekorative Wirkung. Indem er die Personen in historischen Kostümen auftreten lässt, verleiht er seinen Bildnissen häufig über den reinen Porträtcharakter hinaus eine zusätzliche Bedeutung. Unser Pastell gehört zu einer Reihe von Werken, für die ihm seine Tochter Mary um 1916 als Griechin oder Spanierin gekleidet Modell steht. [RS]
EXPERTISE: Wir danken Herrn Dr. Heinrich Voss für die wissenschaftliche Beratung
PROVENIENZ: Helbing, München, 11.6.1927, Nr. 247, Abb. Tafel 8.

Unser Pastell zeigt deutliche Parallelen zu einem um 1916 entstanden Ölgemälde, das Voss in seinem Werkkatalog der Gemälde unter der Nr. 472/589 verzeichnet. Dort findet auch das vorliegende Pastell Erwähnung
In guter Erhaltung. Geringfügig gebräunt, in den Kanten etwas deutlicher. Kanten rahmungsbedingt berieben. Mit vereinzelten kleinen Bereibungen bzw. oberflächlichen Läsuren, teils mit winzigen Farbverlusten.

473
Franz von Stuck
Tochter Mary als Spanierin, 1916.
Pastel
Estimate:
€ 12,000 / $ 14,280
Sold:
€ 42,000 / $ 42,000

(incl. 20% surcharge)
 


Offers for Franz von Stuck
Franz von Stuck - Sold lots