Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 464 / Rare Books, May 28. 2018 in Hamburg Lot 502

 
Lot description
Thomas von Aquin
Summa contra gentiles. Venedig, S. [Bevilaqua] für A. Calcedonius, 7. Nov. 1501.

Frühe Postinkunabel mit Thomas von Aquins umfassender Verteidigungsschrift des christlichen Glaubens.

Das theologische Lehrbuch, das Aquin wohl auf Bitten des befreundeten spanischen Theologen Raymond de Penyafort in Auseinandersetzung mit den Juden und Arabern in Spanien verfasst hatte, gilt auch als ein früher Leitfaden für Missionare. - Der schöne Titelholzschnitt zeigt den Erzengel Gabriel.

EINBAND: Pergamentband des 17. Jahrhunderts mit handschriftlichem Rückentitel. Kl.-4to. 21.5 : 16 cm. - ILLUSTRATION: Mit großem Titel-Holzschnitt und zahlreichen Holzschnitt-Initialen auf schwarzem Grund. - KOLLATION: 6 nn., 243 (recte 242) römisch num. Bll. - ZUSTAND: Titel am Rand leicht fleckig und im Randbereich mit 2 kl. Fehlstellen sowie alten Besitzvermerken. Einbd. etw. verzogen, 1 Ecke bestoßen. - PROVENIENZ: Vorsatz mit älterem Exlibris-Stempel "Virgili Peruzzi".

LITERATUR: GW M46564. - Edit 16, CNCE 33852. - Sander 7298 (irrig 1500). - Nicht im BM STC und bei Adams.

Post incunabulum. Aquin's comprehensive defence of the Christian faith. With woodcut of the archangel Gabriel on title page and numerous woodcut initials. Contemp. vellum. - Title slightly stained in the margins and with 2 defective spots and with owner's entries. Binding slightly warped, 1 corner bumped. Front flying endpaper with stamped ex libris "Virgili Peruzzi". (R)

502
Thomas von Aquin
Summa contra gentiles, 1501.
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,150
Sold:
€ 1,968 / $ 2.263

(incl. 23% surcharge)
 


More offers for Thomas von Aquin
You might also be interested in
Thomas von Aquin - lots sold by Ketterer Kunst