Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 464 / Rare Books, May 28. 2018 in Hamburg Lot 50

 
Lot description
Heinrich von Kleist
Penthesilea. Ein Trauerspiel. Tübingen, 'im Verlage der Cottaischen Buchhandlung und gedruckt in Dresden bei Gärtner' [1808].

Erste Ausgabe von Kleists berühmtem Trauerspiel, in einer Sprache verfaßt, die "in der Geschichte des deutschen Dramas kaum ihresgleichen findet an gestauter und entfesselter Gewalt, stoßender Heftigkeit und affektiver Schlagkraft" (Kindlers Literatur Lexikon).

Kleist ließ das Werk zunächst auf eigene Kosten in Dresden drucken. Die Druckkosten überstiegen jedoch seine finanziellen Mittel, so daß er Cotta das Werk zur Übernahme in seinen Verlag anbot. Dort erschien es dann mit neuem Titelblatt sowie dem Verbesserungsblatt am Ende, so wie hier vorliegend.

EINBAND: Moderner gefärbter Pappband im Stil der Zeit mit schwarzem Leder-Rückenschild. 19,5 : 12 cm. - KOLLATION: 1 Bl., 176 S., 1 Bl. - ZUSTAND: Nur gering fleckig, Titel mit entferntem Besitzeintrag (nahezu nicht sichtbar); insges. schönes dekoratives Exemplar.

LITERATUR: Sembdner 5. - Borst 1077. - Goedeke VI, 102, 4. - Grisebach, Weltliteratur 1848.

First edition of Kleist's famous tragedy, written in a language that "in terms of its unchained violence, intensity and affective firepower is unmatched in the history of German drama" (Kindlers Literatur Lexikon). Modern colored cardboard in contemp. style with calf label. - Only slightly stained, title with erased owner's entry (nearly not visible); altogether fine decorative copy.

50
Heinrich von Kleist
Penthesilea, 1808.
Estimate:
€ 2,500 / $ 3,000
Sold:
€ 2,460 / $ 2.952

(incl. 23% surcharge)
 


More Images
Heinrich von Kleist - Penthesilea -
You might also be interested in
Heinrich von Kleist - lots sold by Ketterer Kunst