Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 445 / Rare Books, May 22. 2017 in Hamburg Lot 3

 
Lot description
Stundenbuch auf Pergament
Lateinisches Stundenbuch nach dem Gebrauch von Rom und Granada. Manuskript auf Pergament. Spanien (Granada), 1534.

Bemerkenswertes Stunden- und Gebetbuch aus dem Erzbistum Granada, ein spätes und seltenes Frömmigkeitszeugnis aus der Zeit der Gegenreformation. Mit 19 reizvollen Heiligen-Miniaturen.

Vollständiges Manuskript in zwei unterschiedlichen Schriftarten: Die klassischen Textteile sind meist in einer engstehenden Textura geschrieben, die zahlreichen eingestreuten Gebete, darunter das Stundengebet nach Gebrauch von Granada, dagegen in einer sehr schönen Rotunda. Enthält: Kalender, Stundengebet zum Hl. Kreuz, Missa B. M. V., Evangeliensequenzen, Bußpsalmen, Litanei, das Athanasische Glaubensbekenntnis, Hore beatissime virginis Marie secundum hordinez granatensis. Con multitudinem orationes, sowie Fürbittgebete an eine längere Reihe von Heiligen, jeweils mit kleiner Miniatur. Zu sehen sind: Gottvater, Augustinus (2), Vera Icon, Johannes Baptista, Franziskus, Hieronymus, Petrus, Andreas, Laurentius, Sebastian, Christophorus, Katharina, Apolonia, Barbara, Anna, Maria Salome und Maria Jacobi, Elisabeth und Memento Mori. - Kalenderium voll besetzt, Hervorhebungen in Rot, darunter Hl. Laurentius (10. Aug.) und Hl. Andreas (30. Nov.). Bemerkenswert ist, daß auch hier die Eintragungen teils in Textura und teils in Rotunda geschrieben sind, wobei letztere eher lokalen Bezug haben. - Am Ende in roter Tinte mit Schlußgebet, rotem Andreaskreuz und Datierung 1534.

EINBAND: Signierter Meistereinband von Antolin Palomino (20. Jh.): Schwarzes Maroquin mit Gold- und Blindprägung, Innenkantenvergoldung und Ganzgoldschnitt, in Schuber. 13 : 9 cm.- ILLUSTRATION: Mit 6 ganzseitigen Akanthusbordüren in Gold und Farben, 19 kleinen Miniaturen und zahlreichen großen und kleinen Initialen in Gold und Farben, tls. mit Fleuronnée.- KOLLATION: 97 Bll. Blattgröße 12,5 : 8 cm. Schriftspiegel ca. 7,5 : 5,5 cm. 15-17 Zeilen, regliert. Schwarze und rote Tinte.- ZUSTAND: Tls. leicht fleckig, Bordüren stellenw. etw. berieben.

Remarkable book of hours and prayer book from the archdiocese Granada, a late and rare document of piety from the days of counter reformation. With 19 charming miniatures of saints. Signed master binding by Antolin Palomino (20th century): Black morocco with gilt- and blind-tooling, gilt inside edges and gilt edge, in slipcase. 13 : 9 cm. With 6 full-page acanthus borders in gold and colors, 19 small miniatures and numerous large and small initials in gold and colors, partly with fleuronnée. 97 ll. Size of sheet 12.5 : 8 cm. Text area ca. 7.5 : 5.5 cm. 15 to 17 lines, slugged. Black and red ink. Slightly stained in places, borders somewhat rubbed in places.

3
Manuskripte
Heures a l'usage de Rome. Manuskript auf Pergament, 1534.
Estimate:
€ 5,000 / $ 5,850
Sold:
€ 24,000 / $ 24,000

(incl. 20% surcharge)
 


More Images
 Manuskripte - Heures a l'usage de Rome. Manuskript auf Pergament -
 Manuskripte - Heures a l'usage de Rome. Manuskript auf Pergament -
More offers for Manuskripte
You might also be interested in
Manuskripte - lots sold by Ketterer Kunst