Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 456 / Rare Books, Nov. 20. 2017 in Hamburg Lot 43

 
Lot description
Molière, Jean Baptiste Poquelin
Oeuvres. Edition stereotype. 8 Bände. Paris, P. Didot d. Ä. 1798-1799.

Einzigartiges, ganz auf Pergament gedrucktes Exemplar in sehr dekorativen Maroquineinbänden. Kein in dieser Ausstattung vergleichbares Exemplar in den letzten 50 Jahren im Handel.

1 von 2 bekannten Exemplaren auf Pergament. - Aufwendig gebundene Gesamtausgabe von Molières Schriften, erschien vor der gängigen Ausgabe bei P. und F. Didot aus dem Jahr 1799. Angereichert mit den Kupfern von Desenne auf China-Papier. "Deux exemplaires ont été tirés sur vélin. Le duc d'Abrantès en possédoit un, qui a été ensuite à M. Watson Taylor; l'autre appartient à M. Bertin" (Van Praet). Abweichend zu den bibliographischen Angaben ist das Titelblatt hier stets nur mit dem Druckvermerk von Pierre Didot dem Älteren versehen, Firmin Didot wird nur auf dem Vortitel mit erwähnt.

EINBAND: Rote Maroquin-Einbände (signiert David Domont) mit reicher Carré-Rückenvergoldung, dreifachen Deckelfileten, rote Lederspiegel mit breiten goldgeprägten Bordüren und Ganzgoldschnitt. 16,5 : 11 cm. - ILLUSTRATION: Mit 1 gestochenem Porträt und 20 Kupfertafeln auf China nach Desenne. - ZUSTAND: Tafeln im äußersten Randbereich leicht stockfl., 1 Taf. mit minim. Randläsur, 3 Bll. Vortitel und 3 letzte Bll. braunfl., 10 Bll. mit minim. kl. Loch im oberen w. R. Insgesamt hervorragend erhaltenes Exemplar in vortrefflichen Maroquin-Einbänden. - PROVENIENZ: Aus dem Besitz von Henri-Eugène-Philippe-Louis d'Orléans, Herzog von Aumale (1822-1897; vgl. Olivier/Hermal 2588, 10) mit dessen kleinem gekrönten Wappenstempel jeweils auf dem Titel und letzten Blatt; daneben stets ein kleiner Signaturstempel ("Doule"?). Zudem aus dem Besitz des französischen Bibliophilen Léon Rattier mit dessen goldgepr. Leder-Wappenexlibris "Abbatia janduriarum" (Abtei Notre-Dame-de-Jean d'Heurs). Seine Bibliothek wurde in großen Teilen zwischen 1920-1922 veräußert.

LITERATUR: Van Praet II, 354. - Vgl. Monglond IV, 956 und Quérard VI, 181. - Nicht bei Cohen/Ricci, Lewine, Brunet und Sander.

Magnificent copy on vellum with additional illustrations and interesting provenance. Red morocco (signed David Domont) with rich gilt spine and triple gilt fillets on covers, red morocco pastedowns with broad gilt border and gilt edges. - Plates minim. foxed in the outer margins, 1 plate with small marginal defect, 3 half titles and 3 last leaves brownstained, 10 leaves with minim. hole in the outer top margin. Altogether exceptional copy in excellent condition, from the library of Duc d'Aumale, Henri-Eugène-Philippe-Louis d'Orléans (1822-1897; cf. Olivier/Hermal 2588, 10) with his small armorial stamp and with a small signature stamp ("Doule"?) on each title and last leaf. Furthermore with giltstamped armorial bookplate of the famous French collector Léon Rattier.

43
Jean Baptiste Poquelin Molière
Oeuvres. 8 Bde., 1799.
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,340
Sold:
€ 5,781 / $ 5,781

(incl. 23% surcharge)
 


More Images
Jean Baptiste Poquelin Molière - Oeuvres. 8 Bde. -
Jean Baptiste Poquelin Molière - Oeuvres. 8 Bde. -
Jean Baptiste Poquelin Molière - Oeuvres. 8 Bde. -
Jean Baptiste Poquelin Molière - Oeuvres. 8 Bde. -
Jean Baptiste Poquelin Molière - Oeuvres. 8 Bde. -
You might also be interested in
Jean Baptiste Poquelin Molière - lots sold by Ketterer Kunst