Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 456 / Rare Books, Nov. 20. 2017 in Hamburg Lot 521

 
Lot description
Sulzer, Johann Heinrich
Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl. Schwed. Ritters und Leibarzts Karl Linnaeus .. Mit einer Vorrede des Herrn Joh. Geßners. 2 Bände. Zürich, Heidegger 1761.

Einzige Ausgabe der ersten Veröffentlichung von J. H. Sulzer mit prachtvollen, fein gestochenen Insektenkupfern in sorgfältigem, zeitgenössischem Handkolorit.

Neben den wunderschönen Insektenkupfern sind die frühen illustrativen Vignetten Schellenbergs beeindruckend, "die bereits jenen Hang zu satirischen und komischen Vorstellungen, dem der Künstler sich später gern überließ, verraten. Da bemüht sich ein nichtsnutziger geflügelter Genius vergeblich, einem Maikäfer, der zur Klasse der Insekten mit harten Flügeldecken gehört, einen Flügel festzunageln, während im Hintergrund sein Gefährte spöttisch lächelnd zuschaut, da will ein winziger Gelehrter die Laus an einem riesigen Rosenstrauch durchs Vergrößerungsglas studieren, da werden Schmetterlinge zu einem menschlichen Liebespaar umgestaltet" (Lanck./Oehler).

EINBAND: Zeitgenössische gefleckte Lederbände mit reicher Rückenvergoldung und goldgepr. Rückentitel. 22 : 17 cm. - ILLUSTRATION: Mit 1 gestochenen Frontispiz, 7 gestochenen Kopfvignetten und 24 kolorierten Insekten-Kupfertafeln von J. R. Schellenberg. - KOLLATION: XXVIII, 203 S.; 67 S. - ZUSTAND: Textbd. tls. etw. stockfl. und gebräunt, wenige Tafel im Falz minim. wasserrandig, flieg. Vorsätze mit altem Besitzeintrag. Einbd. mit kl. Beschabungen, Gelenke geringfüg. eingerissen und vereinz. mit kl. Wurmlöchern. Insges. schönes Exemplar.

LITERATUR: Nissen 4041. - Horn/Schenkling 21755. - Lonchamp 2842 (irrig 52 Taf.). - Lanck./Oehler II, 170 und 223.

Only edition. With 1 engr. frontispiece, 7 engr. vignettes and 24 col. copperplates by J. R. Schellenberg. Contemp. marbeled calf with rich gilt spine. - Text partly foxed and browned, few plates with small waterstain in the gutter. Binding with few scratches, joints partls slightly torn and with few wormholes. Altogether fine copy.

521
Johann Heinrich Sulzer
Die Kennzeichen der Insekten, 2 Bde., 1761.
Estimate: € 2,500 / $ 2,925
+
 


You might also be interested in
Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Johann Heinrich Sulzer "Die Kennzeichen der Insekten, 2 Bde."
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 31 % buyer's premium
Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 31%, for the share above € 200,000: 29% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 23 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 23%, for the share above € 200.000: 21% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 1.5% plus statutory sales tax.
Johann Heinrich Sulzer - lots sold by Ketterer Kunst