Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 464 / Rare Books, May 28. 2018 in Hamburg Lot 338

 
Lot description
Gottfried Wilhelm Leibniz
Theodicee, das ist, Versuch von der Güte Gottes, Freyheit des Menschen, und vom Ursprunge des Bösen .. vermehret von Joh. Chr. Gottscheden. Hannover und Leipzig, Förster Erben 1744.

"Eines der einflußreichsten und wichtigsten Werke des Hochbarock" (Seebaß/K.) und ein Klassiker der Philosophie, zugleich wegbereitend für die Grundlagen der Computertechnik.

Erste von Gottsched bearbeitete Ausgabe, insgesamt vierte deutsche Ausgabe. - "Diese deutsche Ausgabe eines der einflußreichsten und wichtigsten Werke des Hochbarock gehört zu den größten Verdiensten Gottscheds" (Seebaß). - Mit der Kupfertafel, die die von Leibniz erfundene Rechenmaschine zeigt und ferner ab Seite 820f. mit der Beschreibung des binären Zahlensystems, das die Grundlage der heutigen Computertechnik bildet.

EINBAND: Lederband der Zeit. 19,5 : 12,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit gestochenem Porträt und 1 gefalteten Kupfertafel. - KOLLATION: 12 Bll., 64, 843 S., 26 Bll. - ZUSTAND: Etw. gebräunt. Buchblock gebrochen (1 Lage gelöst). Einbd. etw. beschabt und bestoßen, Rücken ausgebessert. - PROVENIENZ: Exlibris Dr. Arthur Buchenau.

LITERATUR: Ravier 421. - Goedeke III, 361, 34. - Faber du Faur 1540. - Seebaß/Kistner 608. - PMM 177.

First edition by Gottsched, forth German edition. With engr. portrait and folding copperplate. Contemp. calf. - Slightly browned. Inner book broken (1 quire loosened). Binding scraped and bumped, spine repaired.

338
Gottfried Wilhelm Leibniz
Theodicee, 1744.
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,200
Sold:
€ 861 / $ 1.033

(incl. 23% surcharge)
 


You might also be interested in
Gottfried Wilhelm Leibniz - lots sold by Ketterer Kunst