Sale: 434 / Rare Books, Nov. 21./22. 2016 in Hamburg Lot 625

 
Karl VI. - Schreiben mit eigh. U. 1702.

625
Karl VI.
Schreiben mit eigh. U. 1702.
Estimate:
€ 300 / $ 330
Sold:
€ 444 / $ 488

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Karl VI.,
röm.-dt. Kaiser, als Karl III. ab 1703 König von Spanien, 1685-1740. Brief m. U. "Carolus". Wien, 13. IX. 1702.

Aus dem Spanischen Erbfolgekrieg (1701-14). Als Erzherzog von Österreich an den Kaiserlichen Geheimen Rat Antonio Marchese Santa Croce, der ihn zuvor zu den militärischen Erfolgen des Prinzen Eugen von Savoyen über die Spanier und Franzosen gratuliert hatte. ".. vestrae 26â Augusti recens elapsi ad me datae gratulatoriae de Victoria contra Gallos et Hispanos in Italia per Caesarum Exercitum obtentâ, iisque pro me adjuncta volatanquam constantis specialisque erga me, ac Augustam Domum meam devotionis vestrae argumenta acceptissima fuerunt .." Am 19. IX. 1703 wurde Karl in Wien zum König von Spanien proklamiert. - Vereinz. fleckig, Ränder gering eingerissen.

EINBAND: 2/3 S. 31,5 : 20,5 cm. - In Latein, mit Lacksiegel und Adresse.

625
Karl VI.
Schreiben mit eigh. U. 1702.
Estimate:
€ 300 / $ 330
Sold:
€ 444 / $ 488

(incl. 20% surcharge)