Sale: 445 / Rare Books, May 22. 2017 in Hamburg Lot 547

 
547
Thomas Herbst
Stehendes Mädchen im blauen Kleid, Um 1900.
Oil
Estimate:
€ 3,500 / $ 4,165
Sold:
€ 10,200 / $ 12.138

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Stehendes Mädchen im blauen Kleid. Um 1900.
Öl auf Karton.
Meyer-Tönnesmann 173 (wenig abweichendes Format). Links unten mit der Stempelsignatur "herbst, Thomas Herbst Nachlass". 58,5 x 39 cm (23 x 15,3 in).

Hinreißendes, lichtdurchflutetes Kinderbildnis von Herbst.

PROVENIENZ: Privatsammlung Deutschland, durch Erbschaft an den heutigen Eigentümer.

LITERATUR: Carsten Meyer-Tönnesmann, Thomas Herbst. Werkverzeichnis der Gemälde, Ölstudien und Aquarelle. 1. Auflage. München 2015, Nr. 173 (mit Abb.).



Essay
Zu den bevorzugten Motiven des Hamburger Künstlers Thomas Herbst zählen neben der norddeutschen Landschaft, mit oder ohne Tierstaffage, ländliche Interieurs und Kinderbildnisse. Mit seiner typisch naturalistisch-tonigen Malweise taucht er das kleinformatige Gemälde in eine sommerliche Stimmung und gibt das verträumt oder schüchtern wirkende blonde Mädchen in seinem lockeren Duktus wieder. Die Farben sind, wie häufig bei Herbst, in dünnen, teils transparent wirkenden Pinselstrichen aufgetragen, sodass partiell der braune Malgrund durchscheint oder sichtbar ist, wodurch ein besonderer malerischer Effekt entsteht. In sehr eindrücklicher Weise zeigt der Künstler hier, dass er zu Recht zu den bedeutendsten deutschen Impressionisten gezählt wird.
547
Thomas Herbst
Stehendes Mädchen im blauen Kleid, Um 1900.
Oil
Estimate:
€ 3,500 / $ 4,165
Sold:
€ 10,200 / $ 12.138

(incl. 20% surcharge)
 


More Images