Sale: 494 / Modern Art II, Dec. 07. 2019 in Munich Lot 118002539

 
coming soon

118002539
Pablo Picasso
Portrait de Jacqeline à la fraise (La Dame à la Collerette), 1962/63.
Linocut
Estimate:
€ 25,000 - 35,000

 
$ 27,500 - 38,500

+
Lot description
Portrait de Jacqeline à la fraise (La Dame à la Collerette). 1962/63.
Farbiger Linolschnitt.
Baer 1321 B b 2 (von B b 2). Bloch 1147. Eines von 9 oder 10 unsignierten Künstlerexemplaren. Auf Velin von Arches ( mit dem Wasserzeichen). 53 x 39,5 cm (20,8 x 15,5 in). Papier: 62,5 x 44 cm ( 24,6 x 27,3 in).
Neben der Auflage von 50 Exemplaren, herausgegeben von der Galerie Louise Leiris aus dem Jahr 1963, gibt es noch etwa 20 Künstlerexemplare, von denen aber nur 8 signiert sind und eines mit einer Widmung versehen ist.
Gedruckt von Arnéra.

PROVENIENZ: Galerie Boisserée (mit einem Etikett auf der Rahmenrückpappe).

Essay
Immer wenn Picasso eine Technik für sich neu entdeckt, versucht er, all ihre Möglichkeiten für sich auszuschöpfen. Der Farblinolschnitt, der in der späten Grafik von Picasso eine besondere Rolle spielt, ist nur ein Beispiel hierfür. Zeitgleich mit unserem Blatt entsteht der Linolschnitt "Portrait d'homme a la fraise", der ein Motiv von El Greco aufnimmt. In diesen beiden Farblinolschnitten moduliert Picasso ein vorgegebenes Thema, verwandelt und schafft es in seinem Sinne neu. Die weibliche Figur belebt er mit seiner Muse - und seit 1962 auch Ehefrau - Jaqueline. Zwar wählt er den Farblinolschnitt, doch bleibt er im Porträt selbst bei einer grisailleartigen Gestaltung und nur der ebenfalls gedruckte Rahmen bringt reduziert Farbe mit ein. Mit in verschiedenen Grau- und Schwarztönen gehaltenem Farbauftrag im Wechsel mit frei gelassenen Bereichen erlangt die Komposition eine differenzierte Modulation und betont wirkungsvoll das Gesicht. [EH]
118002539
Pablo Picasso
Portrait de Jacqeline à la fraise (La Dame à la Collerette), 1962/63.
Linocut
Estimate:
€ 25,000 - 35,000

 
$ 27,500 - 38,500

+
 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Pablo Picasso "Portrait de Jacqeline à la fraise (La Dame à la Collerette)"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 32%, for the share above € 500,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 25%, for the share above € 500.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 1.5% plus statutory sales tax.