Sale: 503 / Post War / Contemporary Art II, July 17. 2020 in Munich Lot 120000120

 
120000120
Ben Nicholson
Sept 58 (column), 1958.
Pencil drawing
Estimate:
€ 9,000 - 12,000

 
$ 10,260 - 13,680

+
Lot description
Sept 58 (column). 1958.
Bleistiftzeichnung und Aquarell.
Verso signiert, datiert "Sept 58" und schwer leserlich bezeichnet. Auf chamoisfarbenem Velin (mit Wasserzeichen). 40,3 x 15 cm (15,8 x 5,9 in), Blattgröße.
Verso ein Fragment einer weiteren Bleistiftzeichnung. [CH].
• Ehemals Sammlung Felicitas Vogler-Nicholson (Ehefrau des Künstlers 1957-1977)
• Bis in die 1950er Jahre zurückreichende Ausstellungshistorie
• 1955 ehrt ihn die Londoner Tate Gallery mit einer großen Retrospektive
• 1956 wird Nicholson der allererste Guggenheim International Award verliehen
• Weitere Arbeiten aus den 1950er Jahren befinden sich bspw. in den Sammlungen der Tate Britain, Tate Modern und Tate St. Ives
.

Wir danken Dr. Lee Beard für die freundliche wissenschaftliche Beratung.

PROVENIENZ: Sammlung Felicitas Vogler-Nicholson, Brissago/Vevey.
Sammlung Emil Frey, Mannheim.
Seitdem in Familienbesitz.

AUSSTELLUNG: Ben Nicholson, Galerie Charles Lienhard, Zürich, 3.1.-7.2.1959, Kat.-Nr. 95 (auf der Rahmenrückpappe mit dem Galerieetikett).
Ben Nicholson, Städtische Kunsthalle, Mannheim, 18.4.-18.5.1959 (Kat.-Nr. 91).
Aquarelle, Zeichnungen, Druckgraphik des 20. Jahrhunderts aus der Sammlung eines Kielers. Ausstellung zum 100. Jubiläum der Schleswig-Holsteinischen Landesbrandkasse, Kunsthalle zu Kiel/ Schleswig Holsteinischer Kunstverein, 3.2.-3.3.1974, Kat.-Nr. 132 (mit sw-Abb., S. 101).
Kunst des 20. Jahrhunderts aus der Sammlung F., Pfalzgalerie, Kaiserslautern, 15.2.-14.3.1976, Kat.-Nr. 247.

LITERATUR: Heinz Fuchs, Gaben des Augenblicks. 44 unveröffentlichte Zeichnungen und Aquarelle aus der Sammlung E. Frey, München 1964, S. 86f. (mit ganzseitiger Farbabb.).

120000120
Ben Nicholson
Sept 58 (column), 1958.
Pencil drawing
Estimate:
€ 9,000 - 12,000

 
$ 10,260 - 13,680

+
 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Ben Nicholson "Sept 58 (column)"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 32%, for the share above € 500,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 25%, for the share above € 500.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 1.5% plus statutory sales tax.