Sale: 517 / Modern Art II, June 18. 2021 in Munich Lot 120001070

 
120001070
Ida Kerkovius
Gelbe Blumen, 1934.
Oil on canvas
Estimate:
€ 9,000 - 12,000

 
$ 10,530 - 14,040

+
Lot description
Gelbe Blumen. 1934.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert und datiert. Auf der Leinwand verso auf einem Etikett handschriftlich von der Künstlerin mit ihrem Namen, der Datierung, Betitelung sowie den Maßangaben und "Nr. 55" bezeichnet. 66,5 x 85 cm (26,1 x 33,4 in). [CH].

• Seit über 50 Jahren in süddeutschem Privatbesitz.
• Pastose, farbkräftige Arbeit aus dieser wichtigen Schaffenszeit, in denen die Künstlerin erste bedeutende berufliche Erfolge feiert.
• Die Arbeiten der 1930er Jahre gelten heute als eher selten, denn viele Werke der Künstlerin werden zusammen mit ihrem Atelier bei einem Bombenangriff im Zweiten Weltkrieg zerstört.
• Ida Kerkovius gehört zu den renommiertesten deutschen Künstlerinnen der klassischen Moderne. Ihre Arbeiten befinden sich heute u. a. in den Sammlungen der Pinakothek der Moderne, München, im Museum Ludwig, Köln, im Städel Museum, Frankfurt/Main, und im Leopold-Hoesch-Museum, Düren
.

Wir danken Frau Dr. Ursula Reinhardt, Stuttgart, für die freundliche wissenschaftliche Beratung.

PROVENIENZ: Galerie Valentien, Stuttgart (auf dem Keilrahmen mit dem handschriftlich bezeichneten Galerieetikett).
Galerie Günther Franke, München.
Privatsammlung Süddeutschland (1965 vom Vorgenannten erworben).

AUSSTELLUNG: Ida Korkovius bei Günther Franke, München 1965, Kat.-Nr. 2 mit Abb.
Hommage à Günther Franke, Ausstellung im Museum Villa Stuck, München, 1.7.-18.9.1983, Kat.-Nr. 85 mit Abb. Taf. 27.

 


More Images
 
Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Ida Kerkovius "Gelbe Blumen"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 32%, for the share above € 500,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 25%, for the share above € 500.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2.4% including statutory sales tax.