Sale: 281 / Art of the 19th and 20th Centuries, June 04. 2003 Lot 947

 
Ben Vautier - Pour le droit à la difference


 
947
Ben Vautier
Pour le droit à la difference, 1990.
Object
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,600
Sold:
€ 1,438 / $ 1.725

(incl. 15% surcharge)
Lot description

Pour le droit à la difference
Objekt. Garderobenständer mit acht Hüten sowie mittig angehängte Leinwand, vom Künstler schwarz bemalt und in Weiß beschriftet, 1990 .
Auf der Leinwand rechts außen signiert und datiert. Höhe: 180 cm (70,8 in). cm ( in)BEN's Kunst orientiert sich zunächst an den Werken Marcel Duchamps, er zählt in Frankreich zu den wichtigsten Vertretern des Neo-Dada und der Fluxus-Bewegung. In den 1960er Jahren findet er zu seinem Konzept der Aneignung von Kunst, wobei es in der Definition der Sache keinerlei Grenzen gibt: "Mon art sera un art d'appropriation". Im Laufe seiner Entwicklung gewinnt hier die verbale oder auch poetische Äußerung einen immer größeren Stellenwert. Bei unserem Objekt, das das Recht auf Unterschiede proklamiert, gehen Readymade und Sentenz ineinander über. Der Betrachter erhält in der präsentierten Vielfalt der Kopfbedeckungen verschiedenster Gesellschaftsschichten - vom Matrosenhut über den Zylinder bis zum Schutzhelm - die künstlerische Erläuterung und optische Umsetzung des Postulats. [DP]
EXPERTISE: Mit einer Bestätigung des Künstlers von 1994
PROVENIENZ: Privatsammlung Italien.

947
Ben Vautier
Pour le droit à la difference, 1990.
Object
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,600
Sold:
€ 1,438 / $ 1.725

(incl. 15% surcharge)