Sale: 318 / Modern Art, March 30. 2007 Lot 34

 
Herbert Böttger - Abendliche Landschaft


34
Herbert Böttger
Abendliche Landschaft, 1935.
Oil on canvas
Estimate:
€ 5,000 / $ 5,000
Sold:
€ 5,400 / $ 5.400

(incl. 20% surcharge)

Abendliche Landschaft. Um 1935.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten monogrammiert. Auf dem Keilrahmen betitelt. 50 : 40 cm (19,6 : 15,7 in). Böttger studiert 1919-25 bei Heinrich Nauen an der Kunstakademie in Düsseldorf. Beeinflusst von der Neuen Sachlichkeit entwickelt er bald seinen eigenen Malstil, der sich durch Detailgenauigkeit und zurückgenommenes Kolorit in unbelebten Landschaften, Stillleben und Porträts auszeichnet. Der Wiesenblumenstrauß mit Blick auf die niederrheinische Landschaft ist ein schönes Beispiel dafür, wie stimmungsvoll und mystisch Böttger seine Gemälde gestaltet. Die scharf betonten Umrisse der Blumen, der Feder, der Raupe und des Kruges machen die Dinge unangreifbar, ein irisierendes Licht taucht sie in eine kühle Feierlichkeit. Seine poesievollen Gemälde sind in bedeutenden Museen und Sammlungen zu sehen, u.a. im Stadt-Museum in Düsseldorf oder im Kröller-Müller Museum in Otterlo. [LB]

PROVENIENZ: Kunstsalon Herm. Abels, Köln (auf dem Keilrahmen mit dem Etikett).

Guter Gesamteindruck. Himmel mit kleinen Retuschen. Verso links oben mit kleiner hinterlegter Stelle.




34
Herbert Böttger
Abendliche Landschaft, 1935.
Oil on canvas
Estimate:
€ 5,000 / $ 5,000
Sold:
€ 5,400 / $ 5.400

(incl. 20% surcharge)