Sale: 434 / Rare Books, Nov. 21./22. 2016 in Hamburg Lot 461

 
461
Alexander Benedictus
Collectiones medicinae. Um 1493.
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,300
Sold:
€ 5,400 / $ 5.940

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Alexander Benedictus,
Collectiones medicinae. [Venedig: Johannes und Gregorius de Gregoriis, um 1493].

Einzige Inkunabel-Ausgabe dieser Sammlung kleinerer Schriften des Arztes und Geschichtsschreibers Allesandro Benedetti (gest. 1525), Verfasser eines bekannten Werkes über die Pest (Venedig 1493). "Sein Hauptverdienst ist, dass er die klinischen und pathologisch-anatomischen Beobachtungen als die einzige positive Grundlage jeden Fortschritt erkannte und mit diesen Ideen die Publication einer medicinischen Encyklopädie begann" (Hirsch/Hüb. I, 454). - Kanten berieben, VDeckel gelöst. Im Rand stockfl., sonst schöner Druck mit hübschen Lombarden und durchgeh. von zeitgenössischer Hand annotiert.

EINBAND: Maroquin d. 19. Jhs. mit Goldprägung. 4to. 8 Bll. Rom. Type. 41 Zeilen. - ILLUSTRATIONEN: Mit eingemalten Lombarden in Rot oder Blau .

LITERATUR: GW 862. - Hain 806. - Goff A 388. - BMC V, 344. - BSB B-275. - Klebs 171.1. - Kein Exemplar im JAP und im ABPC.

Only edition in 15th century, rare. With lombards in red or blue. 19th cent. gilt morocco (edges rubbed, front board detached). - Margins foxed, else fine printing with nice lombards and annotated throughout by contemp. hand.

461
Alexander Benedictus
Collectiones medicinae. Um 1493.
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,300
Sold:
€ 5,400 / $ 5.940

(incl. 20% surcharge)