Sale: 391 / Rare Books, May 21. 2012 in Hamburg Lot 1203

 
Hans Bohrdt - Hamburger Hafen


 
1203
Hans Bohrdt
Hamburger Hafen, 1896.
Watercolor
Estimate:
€ 3,500 / $ 4,095
Sold:
€ 3,960 / $ 4.633

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Hamburger Hafen. 1896.
Aquarell und Deckfarben auf Karton.
Rechts unten signiert, datiert "28.6.96" und bezeichnet "Hamburg". Verso auf der alten Rahmung Stempel einer Berliner Rahmenwerkstatt. 38 x 58 cm (14,9 x 22,8 in).
Unausgerahmt beschrieben.

Bereits 1872 besucht Hans Bohrdt zum ersten Mal den Hamburger Hafen und ist von den Segelschiffen zwischen Landungsbrücken und Baumwall so beeindruckt, daß er beschließt Marinemaler zu werden. Der interessante und meisterlich ausgeführte Blick in den Hamburger Hafen zeigt die Vielfalt der an Duckdalben vertäuten und am Kai liegenden Schiffe. Mit liebevoller Sorgfalt erfaßt Bohrdt hier die Takelage der beiden Dreimaster in der Bildmitte, in einiger Entfernung liegen einige größere Dampfer, darunter einer der HAPAG. Die Türme von St. Michaelis und der Nikolaikirche prägen den Hintergrund. Die farbigen Flaggen der Schiffe setzen lebhafte Farbakzente in dem fein abgestimmten, gedämpften Kolorit des Werkes.

1203
Hans Bohrdt
Hamburger Hafen, 1896.
Watercolor
Estimate:
€ 3,500 / $ 4,095
Sold:
€ 3,960 / $ 4.633

(incl. 20% surcharge)