Sale: 405 / Rare Books, May 27./28. 2013 in Hamburg Lot 422

 
Gratianus - Decretum, 1482.


422
Gratianus
Decretum, 1482.
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,260
Sold:
€ 2,640 / $ 2.983

(incl. 20% surcharge)
Gratianus, Decretum. Mit Kommentar von Johannes Teutonicus und Bartholomaeus Brixiensis. Hrsg. von Franciscus Moneliensis. Mit sehr zahlr. eingemalten Lombarden in Rot oder Blau . Venedig, Johann Herbort, 21. Oktober 1482. Zeitgenöss. Schweinslederband über starken Holzdeckeln mit Blindprägung (Rosettenstempel, Spruchband "Maria-hilf"), 8 großen floral ziselierten Messing-Eckbeschlägen mit Buckeln, Messing-Mittelbeschlag mit gepr. Spruchband ("o maria hilf maria in den him(m)el"), 2 Messing-Schließenhalter. Folio. 393 nn. Bll. (st. 410). Got. Type. Zweispaltiger Scholiendruck in Schwarz und Rot. 71 Zeilen (Kommentar).

Frühe Ausgabe, erschien erstmals Straßburg 1471. - Schöner, in Rot und Schwarz gedruckter Scholiendruck des bedeutenden mittelalterlichen Rechtsbuches. "Eines jener großen Textbücher, die die Welt, da sie zur rechten Zeit und am rechten Ort erscheinen, im Sturm eroberten" (KLL I, 125). - Fehlen an versch. Stellen insges. 17 Bll. - Außenränder nahezu durchgeh. etw. wasserrandig (zu Beginn und am Ende deutlicher) und tls. gering fleckig, erste 2 Bll. angerändert bzw. hinterlegt, 3 Bll. mit hinterl. Einriß, 1 Bl. mit ergänzter Fehlstelle (Textverlust). Vorsätze und bewegl. Schließenteile erneuert, Rücken und Kanten stellenw. restauriert, Buckel von den Beschlägen des RDeckels entfernt. Exemplar aus der Slg. Detlef Mauss.

GW 11364. - Hain/Cop. 7897. - Goff G 372. - BMC V, 303. - BSB G-264.

Fine scholion printing with commentary surrounding text. With numerous painted lombards in red or blue. Contemp. blindstamped pigskin over strong wooden boards with large and finely embossed fittings. 393 (of 410) nn. leaves. - Outer margins mostly waterstained and partly minim. soiled, first 2 leaves remargined or backed, 3 leaves with backed tear, 1 leaf with mended defective spot (loss of text). Endpapers and movable parts of the clasps renewed, spine and edges restored in places. Mauss copy.




422
Gratianus
Decretum, 1482.
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,260
Sold:
€ 2,640 / $ 2.983

(incl. 20% surcharge)