Sale: 421 / Rare Books, May 18./19. 2015 in Hamburg Lot 851

 
851
John Gay
Opera du Gueux. Illustr. von Ibels. 1934
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,190
Sold:
€ 1,800 / $ 2.142

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Gay, John, L'Opéra du Gueux. Mit 38 (22 ganzs.) Orig.-Aquatinta-Radierungen sowie 1 zusätzl. signierten Orig.-Radierung mit Randeinfall von Louise Ibels. Paris, Les Bibliophiles Franco-Suisses 1934. Sign. Meistereinband von W. Ewert : Dunkelbrauner Maroquinband mit geometrisch-figürlichem Deckelornament in Gold und versch. Brauntönen, des weiteren mit Steh- und Innenkantenverg., goldgepr. RTitel, mont. Orig.-Illustrationen der Künstlerin auf den Spiegeln und GGoldschnitt; in HLdr.-Umschlag und -Schuber, der illustr. OU eingebunden. 31 : 24 cm.

1 von 115 num. Exemplaren. - Illustrierter Luxusdruck von Gays satirischer Beggar's Opera , entstanden im Auftrag der berühmtenen Französisch-Schweizerischen Bibliophilengesellschaft. Schöner breitrandiger Pressendruck in Braun und Schwarz aus dem Atelier Fequet & Baudier auf kräftigem chamoisfarbenen Van-Gelder-Bütten.
Das 1728 uraufgeführte Stück karikiert zeitgenössische Politiker und gesellschaftliche Zustände sowie die Begeisterung der englischen Upperclass für die italienische Oper. Von seinem Freund J. Swift angeregt, wurde es zum Hauptwerk Gays, und erfreute sich lange großer Popularität. - Die ausdrucksstarken Illustrationen sind von Louise Ibels (1891-1965) für diese Ausgabe gezeichnet und radiert worden. Eingebunden ist die Menükarte der Gesellschaft für das Treffen am 8. April 1935 sowie 1 weitere Radierung in 2 Zuständen, davon eine mit Randzeichnung und Signatur der Künstlerin in Blei. - Schuber berieben. Schönes Exemplar in einem aufwendigen und sehr individuellen Meistereinband der Zeit.

Monod 5218. - Carteret IV, 179.

851
John Gay
Opera du Gueux. Illustr. von Ibels. 1934
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,190
Sold:
€ 1,800 / $ 2.142

(incl. 20% surcharge)