Sale: 426 / Rare Books, Nov. 23./24. 2015 in Hamburg Lot 135

 
135
Jules Sébastien César Dumont d'Urville
Entdeckungs-Reise der französichen Corvette Astrolabe., 1836.
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,755
Sold:
€ 1,440 / $ 1.684

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Dumont d'Urville, Jules, Entdeckungs-Reise der französischen Corvette Astrolabe unternommen in den Jahren 1826-29. Aus dem Französischen. 2 Tle. in 1 Bd. Mit lithogr. Titel und 60 lithogr. Tafeln. Schaffhausen, J. Brodtmann (um 1836). Pp. d. Zt. Folio. 118 S., 1 Bl.; Tafelteil.

Erste deutschsprachige Ausgabe von Dumont d'Urvilles Reisebericht von seiner zweiten Reise nach Australien und Ozeanien 1826-29. "In der Epoche nach Cook hat er auf zwei ausgedehneten Reisen das meiste zur Kartographie und zu einer vertieften Kenntnis von Natur und Mensch der pazifischen Inselwelt beigetragen .. Die von ihm und seinen Offizieren ausgeführten Aufnahmen zahlreicher ungenügend oder kaum bekannter Inseln und Küstenteile .. blieben Jahrzehnte hindurch maßgebend." (Henze II, 128) - Die Tafeln mit Porträts von Eingeborenen von Australien, Neuseeland, Tonga u. a., deren Gebräuche, Hütten, Waffen, Kultgegenstände, Tätowierungen u. a., sowie mit Landschafts- und Ortsansichten, darunter Ansichten von Port Jackson und Sydney. - Stockfleckig, 2 Tafeln stärker fleckig und mit Randeinrissen, Bindung gelockert, Innendeckel mit altem Bibl.-Stempel. Einbd. berieben.

Lonchamp 894. - Vgl. Ferguson I, 1341; Hocken S. 47; Taylor S. 8 (französ. EA 1830-35). - Nicht bei Du Rietz und Fromm.

First German edition. With lith. title and 60 lith. plates. Contemp. cardboard. - Foxed, 2 plates stained and with marginal tears and defects, binding shaken, front board with old library stamp on the inside. Binding rubbed.

135
Jules Sébastien César Dumont d'Urville
Entdeckungs-Reise der französichen Corvette Astrolabe., 1836.
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,755
Sold:
€ 1,440 / $ 1.684

(incl. 20% surcharge)