Sale: 491 / Rare Books, Nov. 25. 2019 in Hamburg Lot 419000491

 
419000491
Friedrich Nietzsche
Menschliches, Allzumenschliches, 1878.
Estimate: € 1,500 / $ 1,650
+
Lot description
Friedrich Nietzsche
Menschliches, Allzumenschliches. Ein Buch für freie Geister. Dem Andenken Voltaire's geweiht zur Gedächtniss-Feier seines Todestages, des 30. Mai 1778. 2 Teile in 1 Band. Chemnitz, E. Schmeitzner 1878-1879.

$ 1.650

Beide Teile in erster Ausgabe. - Der Band vereinigt die beiden Hauptteile von Nietzsches berühmter Aphorismen-Trilogie, ein Jahr später erschien noch ein letzter Nachtrag unter dem Titel Der Wanderer und sein Schatten . Die Publikation markiert inhaltlich wie stilistisch einen Umbruch in Nietzsches Werk und führte zum endgültigen Bruch seiner Freundschaft mit Richard Wagner, der sich durch seine Enttäuschung über die ersten Bayreuther Festspiele 1876 und ihre unterschiedlichen Kulturauffassungen bereits angedeutet hatte. Menschliches, Allzumenschliches ist das "Denkmal einer Krisis" so formuliert Nietzsche später in seinem Ecce Homo : "Die Anfänge dieses Buches gehören mitten in die Wochen der Bayreuther Festspiele hinein; eine tiefe Fremdheit gegen alles, was mich dort umgab, ist eine seiner Voraussetzungen. Wer einen Begriff davon hat, was für Visionen mir schon damals über den Weg gelaufen waren, kann errathen, wie mir zu Muthe war, als ich eines Tages in Bayreuth aufwachte .. Ich erkannte Nichts wieder, ich erkannte kaum Wagner wieder."

EINBAND: Zeitgenössischer Halblederband mit goldgeprägtem Rückentitel. 22 : 16 cm. - ZUSTAND: Wenige Seiten etw. braunfl., Kanten leicht berieben. Guterhaltenes Exemplar.
LITERATUR: Schaberg 29 und 31. - Jacoby S. 52. - Zimmermann 25 und 26. - Borst 3395.

"A radical stylistic and content-related change in Nietzsches work." (William Schaberg) Contemp. half leather with gilt lettering. - A few pages somewhat brownstained. Well-preserved copy.

 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Friedrich Nietzsche "Menschliches, Allzumenschliches"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 31 % buyer's premium
Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 31%, for the share above € 200,000: 29% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 23 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 23%, for the share above € 200.000: 21% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 1.5% plus statutory sales tax.