Sale: 499 / Rare Books, July 06. 2020 in Hamburg Lot 93

 
93
Marcel Duchamp
Le surréalisme en 1947
Estimate:
€ 16,000 / $ 18,240
Sold:
€ 25,000 / $ 28.499

(incl. 25% surcharge)
Lot description
Haptischer Surrealismus

Marcel Duchamp & André Breton
Le surréalisme en 1947. Exposition internationale du surréalisme. Paris, Maeght 1947.

- Meilenstein der Buchkunst
- Vorzugsausgabe des bedeutenden Kataloges zum Surrealismus
- Exemplar mit dem seltenen Einbandobjekt von Marcel Duchamp


"Der Katalog ist nicht nur Dokument, sondern im Vorzugsexemplar zugleich visuelles und haptisches Demonstrationsobjekt des Surrealismus" (Lothar Lang)

Erste Ausgabe des wichtigen Kataloges. 1 von 950 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe mit den 24 Originalgraphiken und dem Einbandobjekt von Marcel Duchamp. Exemplare mit dem Orig.-Objekt aus Schaumgummi auf schwarzem Samt (Darstellung einer weiblichen Brust) sind selten, da bei einem Teil der Auflage das empfindliche Objekt durch eine Fotografie ersetzt wurde. "Für den Einband schuf Duchamp das Objekt Prière de toucher : eine weibliche Brust aus Schaumgummi auf schwarzem Samt. Die Normalausgabe des Kataloges bietet lediglich eine Fotografie des Einbandobjektes" (Lang).
In dem Vorwort zu Werner Bokelbergs Malerbuch-Sammlung bemerkt Herbert Molderings zum Duchamp-Objekt: "Gibt es ein schöneres Symbol für die taktile Dimension der Wissensaneignung durch das Buch, für jene sinnliche Nähe, die in den elektronischen Bibliotheken der Zukunft neutralen Bildschirmdaten Platz machen wird? Die Bibliothek der Zukunft ist die Platonische Höhle, in der alle Bücher der Welt präsent sein werden, aber nur als körperlose Schatten". - "The Surrealist exhibition in Paris of 1947 has, in retrospect, the character of an historical survey of the movement, marking the return to Paris of those who had led Surrealism before the war in the French capital" (From Manet to Hockney).
Mit 5 farbigen Orig.-Lithographien von B. Brauner, M. Ernst (Spies/Leppien 24), J. Hérold, W. Lam und J. Miró (Cramer 11), 5 Orig.-Radierungen von H. Bellmer, M. Jean, Y. Tanguy und D. Tanning, 2 Orig.-Holzschnitten von J. Arp, 12 Orig.-Lithographien in Schwarzweiß von A. Calder, E. Donati, D. Hare, Matta, K. Sage, Toyen u. a. Mit wichtigen Textbeiträgen von J. Arp, H. Bellmer, A. Breton, B. Péret u. a.

Einband: Illustrierte Orig.-Broschur mit Orig.-Pappdecke und Chemise in Schuber. 24 : 21 cm.- ILLUSTRATION: Mit 24 teils farbigen Orig.-Graphiken in verschiedenen Techniken und 1 Orig.-Objekt von M. Duchamp.- ZUSTAND: Papierbedingt etw. gebräunt, vord. Umschlag mit 2 minim. Randeinrissen, Samtauflage des Objektes tlw. gelöst. Insgesamt schönes sauberes Exempar des seltenen Kataloges.

LITERATUR: Monod 110513. - From Manet to Hockney 115. - Lang S. 125ff. - Reynolds Coll. 199. - Dok.-Bibl. IV, 29 und VI, 136. - D'Harnoncourt/McShine S. 324. - Sheringham Aa383.

De-luxe edition of the significant catalogue on surrealism, with 24 orig. prints and 1 orig. multiple by Marcel Duchamp. First edition. Orig. wrapper with orig. boards and chemise in slipcase. 24 : 21 cm. Somewhat browned due to quality of paper, front wrapper with 2 small marginal defects, velvet covering of object loosened in places. - All in all fine clean copy of the rare catalogue.

93
Marcel Duchamp
Le surréalisme en 1947
Estimate:
€ 16,000 / $ 18,240
Sold:
€ 25,000 / $ 28.499

(incl. 25% surcharge)