Sale: 509 / Rare Books, Nov. 30. 2020 in Hamburg Lot 30

 
30
Joseph Meyer
Auswanderungs-Atlas, 1856-1860.
Estimate: € 3,000 / $ 3,510
+
Lot description
Amerikanische Topographie

Joseph Meyer
Auswanderungs-Atlas, in acht und vierzig Karten der westlichen Hemisphäre nach den neuesten Aufnahmen. Hildburghausen, Bibliogr. Institut [1856-60].

- Sehr selten, nur 2 Exemplare im Jahrbuch der Auktionspreise
- Umfangreichster Spezial-Atlas für Amerika des 19. Jahrhunderts
- Mit großen Stadtplänen von New York, Philadelphia und Washington


Sehr seltener großer Spezialatlas für Amerika, in Lieferungen erschienen. Die Karten mit Datierungen zwischen 1849-1857. Enthält: Amerika im Allgemeinen (8), Britisches Amerika (2), Vereinigte Staaten von Nordamerika (31, davon 3 Stadtpläne), Mexiko und Mittelamerika (3) und Südamerika (4). Der Verleger J. Meyer hatte selbst große geschäftliche Hoffnungen und Auswanderungsambitionen nach Amerika. "Schon als Achtzehnjähriger hatte Meyer in die Staaten auswandern wollen. Stattdessen ging er nach London. Sein Interesse für die nordamerikanische Republik blieb aber stets lebendig. Schon im ersten Jahrgang des Universum brachte er sechs Stiche mit Motiven aus den USA; im August 1835 erschien die erste Lieferung eines auf vier Bände angelegten Werkes über die Vereinigten Staaten, seit 1849 erschien ein Auswanderungsatlas, 1852 ein Vollständiges Orts-Lexikon der Vereinigten Staaten von Nordamerika " (H. Sarkowski).

EINBAND: Halbleinenband der Zeit. 37 : 47 cm. - ILLUSTRATION: Mit 45 kolorierten Stahlstich-Karten und 3 Stahlstich-Plänen. - KOLLATION: 2 Bll. (Titel und Inhaltsverzeichnis). - ZUSTAND: Gebräunt und tlw. fleckig, im unteren Rand tlw. etw. wasserandig, Titelblatt mit kl. Namensstempel und deutlichem Wasserrand. Einband bestoßen und beschabt (Kanten stärker). - PROVENIENZ: Exlbris Eckhard Günther sowie auf dem hinteren Innendeckel ein handschriftl. Kaufvermerk und der Notiz "Von allergrößter Seltenheit .. Aus dem Besitz A. O. Huber".
LITERATUR: Espenhorst 3.3.3. - Sarkowski, Bbliogr. Institut 22 und S. 66. - Nicht bei Phillips/Le Gear und Sabin.
Angebunden: Friedrich Wilhelm Spehr , Hand-Atlas von America mit vorzüglicher Berücksichtigung auf die neuesten Entdeckungen und politischen Veränderungen in diesem Welttheile entworfen. Mit gestochenem Titel und 9 kolor. Kupfersichkarten. Braunschweig, Kunst- und geogr. Bureau 1827. - Sehr seltener Spezialatlas von Amerika, keine Exemplar im Jahrbuch der Auktonspreise, "This beautiful atlas, with 9 sheets containing hand-colored political borders, and an engraved title, is extremely rare" (Espenhorst 60.4). - Nicht bei Sabin und Phillips/Le Gear. - Tlw. schwach wasserrandig, sonst sauberes Exemplar.
Very rare. Comprehensive special atlas for imigrants to the USA in the 19th century. With large city maps of New York, Philadelphia and Washington - 1 other extremely rare special atlas bound in. Contemp. half cloth. Browned and stained in places, with water stains in places of lower margin, title leaf with small name stamp and more obvious water stains. Binding scuffed and scraped (edges stronger).

 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Joseph Meyer "Auswanderungs-Atlas"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 32%, for the share above € 200,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2.4% including statutory sales tax.