Sale: 509 / Rare Books, Nov. 30. 2020 in Hamburg Lot 317

 

317
Lyonel Feininger
Eigenhändiger Brief. 17. Jan. 1927
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,640
Sold:
€ 4,125 / $ 4.785

(incl. 25% surcharge)
Lyonel Feininger
Eigenhändiger Brief mit Orig.-Holzschnitt. Dessau, 17. Januar 1927.

Holzschnitt-Brief an den befreundeten Kunsthistoriker Wilhelm Köhler (1884-1959), den damaligen Direktor der Weimarer Kunstsammlungen.

".. Darf ich Ihnen meinen alten lieben Freund, Mr. [Theodore] Spicer-Simson, aus Paris, hiermit vorstellen? Er war jetzt 2 Tage hier bei uns, um uns nach vielen Jahren wieder einmal zu besuchen, und fährt nun eigens nach Weimar, um sich Ihre Sammlungen anzusehen .. Er ist ein sehr bedeutender Bildhauer und besonders auf dem Gebiete der Medailleur-Kunst in der Welt bekannt und sehr geschätzt .."

- ILLUSTRATION: Briefkopf mit Holzschnitt Schiffe, mit Mann auf einer Mole . 8 : 11 cm. - KOLLATION: 1 S. Blattgröße 29,5 : 23 cm. Auf orangefarbenem Durchschlagpapier. Mit eigenhändigem Kuvert. - PROVENIENZ: Privatsammlung Hamburg.
LITERATUR: Prasse W 216.

Letter to his friend, the art hstorian Wilhelm Köhler (1884-1959), then director of the 'Weimarer Kunstsammlungen'. With orig. woodcut 'Schiffe, mit Mann auf einer Mole'. On orange carbon paper. With autogr. envelope.(R)




317
Lyonel Feininger
Eigenhändiger Brief. 17. Jan. 1927
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,640
Sold:
€ 4,125 / $ 4.785

(incl. 25% surcharge)