Sale: 521 / Rare Books, Nov. 29. 2021 in Hamburg Lot 320

 

320
Estampes
Estampes - Laurencin, 1950.
Estimate:
€ 10,000 / $ 11,600
Sold:
€ 15,000 / $ 17.400

(incl. 25% surcharge)
Estampes
Introduction de Robert Rey. Paris/Nizza, L'image littéraire sowie New York, R. Finelle-Feugère 1950.

Prachtvolle Luxusedition, mit signierten Arbeiten von Chagall, Matisse, Braque und Picasso - Exemplar mit der Suite von Marie Laurencin.

1 von 150 numerierten Exemplaren. - Sehr breitrandiger Druck aus dem Atelier Coulouma, Paris, auf kräftigem, chamoisfarbenen van Gelder Zonen-Bütten mit Wasserzeichen, Papierformat 46,5 : 36,5 cm; Paginierung, Initialen und Titel in Rot. Die schönen, großformatigen und qualitativ hochwertigen Farbholzschnitte stammen von Gérard Angiolini nach Originalen von: Georges Braque, Maurice Brianchon, Marc Chagall, François Desnoyer, Raoul Dufy, Marie Laurencin, Henri Matisse, Pablo Picasso, Maurice Utrillo, Kees van Dongen, Maurice de Vlaminck und Henry de Waroquier. Sie wurden sämtlich von den Künstlern signiert, überdies wurden sie handschriftlich numeriert, im Unterrand typographisch bezeichnet und auch vom Herausgeber Robert Rey signiert. Die Textbeiträge zu den einzelnen Blättern stammen u. a. von Jean Cocteau, Jean Cassou, Pierre MacOrlan und André Maurois, sie wurden von den Autoren gleichfalls signiert. - Exemplar mit der umfangreichen Suite von Andrucken der einzelnen Farbstöcke zu der Graphik von Marie Laurencin; gedruckt auf chamoisfarbenem Lana-Vélin mit Wasserzeichen.
Der Kunsthistoriker und -kritiker Robert Rey (1882-1964) war eine der zentralen Figuren der Pariser Kunstszene im 20. Jahrhundert. Er war u. a. Mitglied der Académie des Beaux-Arts, der École de Louvre und der École nationale supérieure des Beaux-Arts und pflegte enge Beziehungen zu vielen bedeutenden Künstlern, mit Matisse, Dunoyer de Segonzac und Utrillo war er befreundet.

Einband: Lose Lagen in Orig.-Broschur mit Umschlagtitel in Rot, in dunkelblauer Orig.-Maroquinkassette mit goldgeprägtem Deckeltitel. 47 : 37,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 12 signierten Farbholzschnitten nach P. Picasso, M. Chagall, H. Matisse, G. Braque u. a. sowie einer Suite von 41 Blatt Farb-Dekompositionen zu der Graphik von Marie Laurencin ("Portrait de femme en rouge"). - ZUSTAND: Nur die Suite tlw. geringfügig stockfl., Kassette innen etwas lädiert. Insgesamt gutes sauberes Exemplar, die schönen Künstlergraphiken in guten farbkräftigen Abzügen. - PROVENIENZ: Privatsammlung Rheinland-Pfalz.

LITERATUR: Monod 4359.

Lavishly made Paris de-luxe edition. 1 of 150 copies, with signed works by Chagall, Picasso, Matisse and Braque. This copy with the suite by M. Laurencin. Loose sheets in orig. wrappers with cover title in red, in dark blue orig morocco case with gilt-lettered title. 47 : 37.5 cm. With 12 signed color woodcuts after P. Picasso, M. Chagall, H. Matisse, G. Braque et al and a suite of 41 sheets with color decompositions of M. Laurencin's ("Portrait de femme en rouge"). - Only the suite slightly foxed in places, case blemished inside. All in all fine and clean copy with the prints in strong impression.




320
Estampes
Estampes - Laurencin, 1950.
Estimate:
€ 10,000 / $ 11,600
Sold:
€ 15,000 / $ 17.400

(incl. 25% surcharge)