Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 445 / Rare Books, May 22. 2017 in Hamburg Lot 8

 
Lot description
Schedel, Hartmann
Liber chronicarum. Nürnberg, A. Koberger für S. Schreyer und S. Kammermaister, 12. Juli 1493.

Vollständiges und dekoratives Exemplar, sorgfältig restauriert und gereinigt, durchgehend stilgerecht koloriert nach Art des typischen Koberger-Kolorits.

Erste Ausgabe, gedruckt auf kräftigerem Papier und mit stärkeren Abdrucken der Holzschnitte als die ein halbes Jahr später erschienene deutsche Ausgabe. - Die künstlerisch hochrangigen Holzschnitte stammen von dem deutschen Maler und Holzschneider Wilhelm Pleydenwurff und dessen Schwiegervater Michael Wohlgemuth, in dessen Nürnberger Werkstatt auch Albrecht Dürer lernte. Unter den prachtvollen Abbildungen sind die zahlreichen Städteansichten von besonderem Interesse, da sich hier, neben bloßen Phantasieansichten, die ersten authentischen Ansichten deutscher Städte finden. Kulturgeschichtlich bedeutend sind die Berichte und Darstellungen aus der zeitgenössischen Geschichte (Bauernunruhen, Judenverfolgung, die Seefahrten Martin Behaims und seine Entdeckung der Azoren etc.), ferner die geographischen Beiträge Hieronymus Münzers, von dem die doppelblattgroße Karte von Mitteleuropa stammt (nach dem verschollenen Original des Nikolaus von Cusa 1457). Für die ptolemäische Weltkarte diente diejenige aus der Cosmographie des Pomponius Mela (Venedig 1488) als Vorlage.

EINBAND: Blindgeprägter Schweinslederband der Zeit über starken Holzdeckeln mit 10 Messing-Buckelbeschlägen und 2 Messingschließen, Spiegel unter Verwendung eines alten Antiphonar-Manuskripts auf Pergament (Remboitâge). Folio. 45 : 31 cm.- ILLUSTRATION: Mit 2 doppelblattgroßen kolorierten Holzschnitt-Karten und über 1800 kolorierten Textholzschnitten sowie einigen roten Lombarden.- KOLLATION: 325 Bll. (st. 326, ohne d. l. w.).

LITERATUR: Hain/Cop. 14508. - Goff S. 307. - BMC II, 437. - BSB S-195. - Schreiber 5203. - Schramm XVII, 6-7 und 9. - Fairfax Murray 394. - Harrisse 13.

First edition, on firmer paper and with a stronger impression of the woodcuts than the German edition, which was published half a year later. Finely restored copy with skilful coloring in contemp. style. With 2 double page woodcut maps and more than 1800 woodcuts in the text, all colored, as well as some painted lombards. Rubricated. Newly bound in a contemp. blindstamped pigskin over strong wooden boards with 10 brass buckle fittings and 2 brass clasps. - Complete and decorative copy, entirely cleaned and finely colored in Koberger's style.

8
Hartmann Schedel
Liber chronicarum. 1493
Estimate:
€ 60,000 / $ 70,200
Sold:
€ 60,000 / $ 60,000

(incl. 20% surcharge)
 


More Images
Hartmann Schedel - Liber chronicarum. 1493 -
Hartmann Schedel - Liber chronicarum. 1493 -
Hartmann Schedel - Liber chronicarum. 1493 -
Hartmann Schedel - Liber chronicarum. 1493 -
Hartmann Schedel - Liber chronicarum. 1493 -
Hartmann Schedel - Sold lots