Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 464 / Rare Books, May 28. 2018 in Hamburg Lot 11

 
Lot description
Guillelmus Alvernus
Rhetorica divina. [Freiburg im Breisgau, Kilian Fischer, nicht nach 1491].

Das erste in Freiburg gedruckte Buch.

Der scholastische Philosoph Wilhelm von Auvergne (um 1180 bis 1249) wirkte an der Sorbonne in Paris. 1228 wurde er zum Bischof von Paris geweiht und war als solcher ein Ratgeber des jungen Königs Ludwig IX. Unter seinen Werken zählt der Traktat über die göttliche Redekunst zu den bedeutendsten. - Kilian Fischer war von 1490-1494 in Freiburg als Drucker tätig, 1495 übersiedelte er nach Offenburg. Die Druckerzuschreibung des vorliegenden Werkes war längere Zeit strittig, inzwischen hat sich aufgrund weiterer Indizien die These des BMC durchgesetzt, daß Kilian der Drucker der Rhetorica Divina ist.

EINBAND: Pappband unter Verwendung eines frühen Scholiendrucks. 31 : 21,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit zahlreichen eingemalten Lombarden in Rot. - KOLLATION: 58 nn. Bll. Gotische Type. 2 Spalten. 51-52 Zeilen. Durchgehend rubriziert. - ZUSTAND: Ränder stellenw. etw. wasserfleckig, sonst schönes und breitrandiges Exemplar mit einzelnen Marginalien und Fingerzeigern des Rubrikators.

LITERATUR: GW 11866. - Hain/Cop. 8303. Goff G 714. - BMC III, 693. - BSB G-476.

The first printed book in Freiburg. With red painted lombards, rubricated throughout. Cardboards using an early scholion printing. 58 nn. leaves. - Margins partly with some waterstains, else fine and broadmargined copy with single fingerpointers and marginalia of the rubricator.

11
Guillermus Parisiensis
Rhetorica divina, um 1491.
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,340
Sold:
€ 4,182 / $ 4.892

(incl. 23% surcharge)
 


More Images
 Guillermus Parisiensis - Rhetorica divina -
You might also be interested in
Guillermus Parisiensis - lots sold by Ketterer Kunst