Sale: 306 / Modern Art, Post-War and Sideways..., Dec. 05. 2006 Lot 10

 
Josef Eberz - Sitzender weiblicher Akt


 
10
Josef Eberz
Sitzender weiblicher Akt, 1916.
Coloured chalk
Estimate:
€ 1,400 / $ 1,666
Sold:
€ 2,856 / $ 3.398

(incl. 19% surcharge)
Lot description

Sitzender weiblicher Akt. 1916.
Farbige Kreide.
Rechts unten signiert und datiert. Auf Velin 32 x 50 cm ( 12,5 x 19,6 in), blattgroß. [KR]

Josef Eberz beginnt sein Studium an der Akademie in München bei Peter von Halm und Franz von Stuck, wechselt 1903 nach Karlsruhe und 1904 nach Düsseldorf. In den Jahren 1905-12 arbeitet er bei Christian Landenberger und Adolf Hölzel an der Stuttgarter Akademie. Vom konstruktiven Expressionismus in Landschaften und Stillleben findet er nach dem Ersten Weltkrieg zu einer strengen Monumentalität, die sich vor allem in seinen kirchlichen Großaufträgen zeigt.

10
Josef Eberz
Sitzender weiblicher Akt, 1916.
Coloured chalk
Estimate:
€ 1,400 / $ 1,666
Sold:
€ 2,856 / $ 3.398

(incl. 19% surcharge)