Sale: 277 / XXth Century Classics and Munich School, Dec. 06. 2002 Lot 170

 
Winfred Gaul - O. T


170
Winfred Gaul
O. T, 1956.
Oil
Estimate:
€ 5,000 / $ 5,000
Sold:
€ 5,175 / $ 5,175

(incl. 15% surcharge)

O. T
Öl und Dispersion auf Leinwand, 1956
Gaul/Romain G 67. Links unten signiert. 95 x 80 cm ( 37,4 x 31,4 in).

PROVENIENZ: Galerie 22, Düsseldorf.
Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

LITERATUR: Gruppe 53, Ausst.Kat. Kunstverein/Kunsthalle Düsseldorf, Jan./Febr. 1957 (mit Abb., o.S.).

Linie, Farbe, Fläche und Raum sind von Anfang an konstitutive Bestandteile der Malerei Winfred Gauls, einem Künstler, der sich ausschließlich in seinem Œuvre der Abstraktion widmet. Die Zeit zwischen 1949 bis 1961 bildet hier eine eigene Werkgruppe, der als Grundzug die Offenheit für scheinbar disparate Entwicklungen innewohnt, z. B. der reinen absolut gesetzten Linie und der in sich verwobenen, die sich immer mehr vernetzt und schließlich in einem Farbkontinuum auflöst. Gaul verfolgt sie bis in ihre Grenzbereiche. Damit zählt der Künstler zu den deutschen Informellen der ersten Stunde (zit. nach Lothar Romain, in: Winfred Gaul, Werkverzeichnis Bd. I, 1949-1961, Düsseldorf 1991, S. 7). [DP]




170
Winfred Gaul
O. T, 1956.
Oil
Estimate:
€ 5,000 / $ 5,000
Sold:
€ 5,175 / $ 5,175

(incl. 15% surcharge)