Sale: 282 / Tremmel Collection, May 05./06. 2003 Lot 543

 
Käthe Kollwitz - Der Winter 1932


543
Käthe Kollwitz
Der Winter 1932, 1932.
Drawing
Estimate:
€ 8,000 / $ 9,280
Sold:
€ 31,050 / $ 36.018

(incl. 15% surcharge)

Der Winter 1932
Zeichnung mit Kreide und Kohle, teils gewischt, auf leicht chamoisfarbenem Bütten mit Wz.: INGRES , 1932
Nagel/Timm 1230. Rechts unten signiert, betitelt und datiert. 50,5 x 23,5 cm ( 19,8 x 9,2 in). Papier: 60 x 47 cm (23,6 x 18,5 in).
Ausdrucksstarke Zeichnung, die direkten Bezug auf die sozialen Härten des strengen Winters 1932 nimmt. Wie immer bei Kollwitz tritt das soziale Engagement hinter einem Mitleid an den Betroffenen zurück. Die etwas düstere Geschlossenheit der Figuren erinnert an Barlach, dem die Künstlerin auch in menschlicher Hinsicht sehr verbunden war.

PROVENIENZ: Stuttgarter Kunstkabinett, Auktion 10, 1950, Kat.Nr. 208 mit Abb. im Tafelteil.
Sammlung Sauerwein, München.

LITERATUR: Das Neue Kollwitz-Werk, Dresden 1933, Abb. 31.




543
Käthe Kollwitz
Der Winter 1932, 1932.
Drawing
Estimate:
€ 8,000 / $ 9,280
Sold:
€ 31,050 / $ 36.018

(incl. 15% surcharge)