Sale: 434 / Rare Books, Nov. 21./22. 2016 in Hamburg Lot 844

 
844
Giovanni Battista Falda
Le Fontane di Roma, 1691.
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,650
Sold:
€ 1,680 / $ 1.848

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Falda, Giovanni Battista und Giovanni Francesco Venturini,
Le fontane di Roma. - Le fontane delle ville di Frascati. - Le fontane ne Palazzi e ne giardini di Roma. - Le fontane del giardino estense in Tivoli. - 4 Tle. in 1 Bd. Rom, G. G. de Rossi 1691.

Umfangreiche Folge des schönen Tafelwerkes zur römischen Brunnenarchitektur. - Faldas Fontane di Roma avancierten schnell zum Standardwerk über Brunnenarchitektur, das in ganz Europa lange Zeit sehr sorgfältig studiert wurde. Die beiden letzten Teile der Serie wurden nach dem frühen Tode Faldas (1643-1678) von Venturini (1650-1710) fertiggestellt. "This collection of plates is the most charming that has ever appeared on the fountains of Rome and its environs" (Fowler). - Mit Darstellungen verschiedener Brunnen, Fontänen und Kaskaden, eingebettet in Ansichten von Straßen, Plätzen, Villen, Garten- und Parkanlagen der "Ewigen Stadt" und ihrer Umgebung, und mit feinen, tlw. verspielten architektonischen Details und malerischer Figurenstaffage ergänzt. Seinerzeit eine der schönsten und populärsten Romvedutenfolgen .
Die detailreichen Ansichten verschiedener Brunnen, Wasserspiele und Kaskaden aus dem 16. und 17. Jahrhundert, jeweils mit Plätzen, Häuseransichten und Gartenanlagen aus Rom und seiner Umgebung wurden sehr sorgsam und präzise ausgeführt und zeigen selbst feinste architektonische Elemente. Belebt werden die Szenerien durch teils an Callot erinnernde figürliche Staffagen. - Etw. stock- und fingerfl., erste und letzte Bll. etw. angeschmutzt, 3 Taf. gelöst und mit Randläsuren (2 davon im R. stark fleckig), 2 Taf. mit kl. Randabschnitt, Titel mit Besitzerstempel und -Namenszug, flieg. Vorsätze mit Knickspuren und Läsuren. Einbd. fleckig und etw. verzogen, 1 Kante mit gr. Schabspur.

EINBAND: Zeitgenöss. Pgt. Quer-Folio. - ILLUSTRATIONEN: Mit 4 gest. Titelblättern, 3 illustr. gest. Widmungsblättern (von 4) und 86 (3 gefalt.) Kupfertafeln (von 99).

LITERATUR: British Arch. Libr. 1014. - Millard Coll. 36. - Fowler 117. - Mau/Mercklin I, 749. - Ornamentstich-Slg. Bln. 3603. - Cicognara 3863 (nur Tle. I-III).

Extensive collection with nice plates on fontaines of Rome. 4 parts in 1 volume. With 4 engr. titles, 3 (of 4) dedication leaves and 86 (of 99) copperplates. Contemp. vellum. - Slight foxing and fingerstaining, first and last leaves dirtstained, 3 plates loosened and with marginal defects (2 stronger stained in the margins), 2 plates with small marginal cut-out, title with owner's stamp and entry, flying endpapers with creases and defects. Binding stained and cocked, 1 edge scraped.

844
Giovanni Battista Falda
Le Fontane di Roma, 1691.
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,650
Sold:
€ 1,680 / $ 1.848

(incl. 20% surcharge)