Sale: 434 / Rare Books, Nov. 21./22. 2016 in Hamburg Lot 107

 
107
Kunstnarr
Der Kunstnarr, 1929.
Estimate:
€ 500 / $ 550
Sold:
€ 552 / $ 607

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Der Kunstnarr 1.
Hrsg. von Ernst Kállai. Dessau, Eigenverlag 1929.

Erstes und einziges Heft der sehr seltenen Bauhaus-Publikation! - Sie wurde begründet und herausgegeben von dem ungarischen Bauhauskünstler Ernst Kállai, der in den Jahren 1928-29 auch die Bauhaus-Zeitschrift redigierte. Die Zeitschrift enthält überwiegend Texte von Kallai selbst, darunter "Das Bauen und die Kunst - Die moderne Architektur - Kunst und großes Publikum"; des weiteren die "Kunstnarrenstreife" sowie eine Schrift von W. Kandinsky "Die kahle Wand". Die beiden Umschlagabildungen zeigen Arbeiten von H. Bayer und A. Schawinsky. - "Nur einem Narren kann es heute einfallen, als Kunstzeitschrift in die Welt zu treten .. Da er wie alle vernünftigen Narren faul und liederlich ist, vermag er den Erscheinungstermin der zweiten Nummer nicht genau anzugeben.." (aus der Einleitung). - Brosch. nur geringfüg. lädiert.

EINBAND: OBrosch. 20,5 : 14,5 cm. - ILLUSTRATIONEN: Mit zahlr. Abbildungen.

LITERATUR: Nicht bei Wingler. - Fehlt in Bolligers Dokumentations.-Bibliothek und im Katalog "50 Jahre Bauhaus" von 1968.

First and only issue of the very rare Bauhaus publication, published by Ernst Kállai. With numerous illustrations. Orig. wrappers. 20.5 : 14.5 cm. - Wrappers just slightly blemished.

107
Kunstnarr
Der Kunstnarr, 1929.
Estimate:
€ 500 / $ 550
Sold:
€ 552 / $ 607

(incl. 20% surcharge)