Sale: 493 / Art of the 20/21 Century III, Dec. 06. 2019 in Munich Lot 119001744

 
119001744
Franz Hagenauer
Kopf, Um 1930.
Wood
Estimate:
€ 6,000 - 8,000

 
$ 6,600 - 8,800

+
Lot description
Kopf. Um 1930 er Jahre.
Schwarz gefasstes Holz und poliertes Messing.
Auf der Standfläche mit den Stempeln "WHW" und "Made in Austria". 39,5 x 15,2 x 15,2 cm (15,5 x 5,9 x 5,9 in).
Hergestellt in der Werkstätte Hagenauer Wien. [EL].

PROVENIENZ: Privatsammlung Rheinland-Pfalz.

Essay
Franz Hagenauer ist nicht nur Bildhauer, sondern auch gemeinsam mit seinem Bruder Karl Inhaber einer bekannten Werkstätte für Metallwaren gleichen Namens in Wien, die der Vater Carl Hagenauer 1898 gegründet hatte. In der Werkstatt entstehen Skulpturen, Tafelzier und Tischgerät. Besonders gerne widmet sich Franz Hagenauer der Tierdarstellung, insbesondere Hunde gehören zu den häufig aufgegriffenen Sujets. Die hier vorliegende Arbeit, die in reduzierter Formensprache das Antlitz einer Person zeigt, erfährt ihren subtilen Reiz in ihrer schlichten Anmutung, aber auch in ihrem eleganten Farbenspiel und ihrem feinsinnigen Ausdruck.
 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Franz Hagenauer "Kopf"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 32%, for the share above € 500,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 25%, for the share above € 500.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 1.5% plus statutory sales tax.