Sale: 512 / Modern Art II, Dec. 12. 2020 in Munich Lot 120001943

 
120001943
Gabriele Münter
Schwaiganger Brand, 1935.
Oil on cardboard
Estimate:
€ 30,000 - 40,000

 
$ 35,100 - 46,800

+
Lot description
Schwaiganger Brand. 1935.
Öl auf Malpappe.
Verso mit dem Nachlassstempel sowie einem Aufkleber mit der teils gestempelten Nummer "L 448". 22,5 x 16 cm (8,8 x 6,2 in). [EH].

• Gabriele Münter dokumentiert den Brand des Stalltraktes des Stammgestüts Schwaiganger im Jahr 1935 nach einem Blitzschlag.
• In den zwei Jahren 1935 bis 1937 entstehen schwerpunktmäßig Gemälde aus dem Themenbereich Arbeit und Technik.
• Farbkräftiges Spiel zwischen zerstörten Gebäuden und landschaftlichem Hintergrund
.

Mit einer schriftlichen Bestätigung der Gabriele Münter- und Johannes Eichner-Stiftung vom 14. Juli 2020. Das Gemälde wird in das Werkverzeichnis der Gemälde von Gabriele Münter aufgenommen.

PROVENIENZ: Nachlass der Künstlerin.
Privatsammlung Süddeutschland (direkt vom Vorgenannten erworben).
Privatsammlung Süddeutschland (Schenkung vom Vorgenannten).

AUSSTELLUNG: Gabriele Münter malt Murnau. Gemälde 1908-1960 der Künstlerin des "Blauen Reiters", Schlossmuseum Murnau und August-Macke-Haus, Bonn, 1996/97, Ausst.-Kat. S. 60 mit Abb. S. 61.
Gabriele Münter, Städtische Galerie, Bietigheim-Bissingen, 3.7.-19.9.1999, Nr. 64, Farbabb. S. 157.

 


More Images
 
Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Gabriele Münter "Schwaiganger Brand"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 32%, for the share above € 500,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 25%, for the share above € 500.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2.4% including statutory sales tax.