Sale: 512 / Modern Art II, Dec. 12. 2020 in Munich Lot 120001970

 
120001970
Jeanne Mammen
Meditation, Um 1930.
Watercolor
Estimate:
€ 40,000 - 60,000

 
$ 46,800 - 70,200

+
Lot description
Meditation. Um 1930.
Aquarell und Bleistiftzeichnung.
Döpping/Klünner A 370. Links unten signiert. Auf Velin. 41 x 30,1 cm (16,1 x 11,8 in), blattgroß.
Dieses Werk ist bis zum 18. Oktober dieses Jahres Teil der Ausstellung "Umbruch" in der Mannheimer Kunsthalle. [CH].
• In der Zeitschrift "Jugend" bereits 1930 erstmals publiziert
• 2017 Teil der großen Retrospektive "Jeanne Mammen. Die Beobachterin" in der Berlinischen Galerie, Museum für Moderne Kunst
• Jeanne Mammen gilt als Chronistin des bürgerlichen wie auch halbseidenen Großstadtlebens im Berlin der 1920er und 1930er Jahre
.

PROVENIENZ: Sammlung Georg und Wilhelm Denzel, München (verso mit dem Sammlerstempel, nicht bei Lugt).
Sammlung Dr. Friedrich Wilhelm Denzel, München (auf dem Passepartout mit dem handschriftlich bezeichneten Sammlerstempel, nicht bei Lugt).
Privatsammlung Süddeutschland.

AUSSTELLUNG: Jeanne Mammen, Die Beobachterin. Retrospektive 1910-1975, Berlinische Galerie, Museum für Moderne Kunst, 6.10.2017-15.1.2018, Kat.-Nr. 100 (auf dem Rückdeckel des Ausst.-Kat. sowie mit ganzseitiger Farbabb., S. 62).
Umbruch. Kunsthalle Mannheim, 17.7.-18.10.2020, S. 79 (mit ganzseitiger Farbabb.).

LITERATUR: Jugend, Heft 49, 35. Jg., November 1930, S. 778 (mit S-W-Abb.).
Förderverein der Jeanne-Mammen-Stiftung e. V., Berlin (Hrsg.), Jeanne Mammen. Paris Bruxelles Berlin, München 2016, S. 54 (mit ganzseitiger Farbabb.).

 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Jeanne Mammen "Meditation"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 32%, for the share above € 500,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 500,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 500,000: for the share up to € 500,000: 25%, for the share above € 500.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2.4% including statutory sales tax.