Sale: 261 / XXth Century Classics and Munich School, Dec. 01. 2001 Lot 262

 
Pierre Soulages - Abstrakte Komposition

262
Pierre Soulages
Abstrakte Komposition, 1951.
Tempera
Estimate:
€ 6,647 / $ 7,312
Sold:
€ 26,459 / $ 29.104

(incl. 15% surcharge)
Lot description

Abstrakte Komposition
Tempera in Schwarz auf Bütten, um 1957
Rechts unten signiert. 65 x 50 cm ( 25,5 x 19,6 in), blattgroß.

Pierre Soulages' Arbeiten entstehen mit Hilfe eines Spachtels. Der Künstler setzt sich intensiv mit der Farbe Schwarz auseinander, die er satt aufträgt. Breite Balkenzüge durchziehen die hellen Hintergrundfläche, so dass eine eindrucksvolle Kontrastwirkung entsteht. Soulages weist darauf hin, dass man von der Farbe Schwarz nicht sprechen kann, ohne die Form, die Dimension und die Materialität zu beachten. „Das Ausdrucksmittel ist nicht die Farbe Schwarz, sondern das Licht. [...] Die Komposition des Bildes hängt unter anderem ab von der Richtung der Rillen, den Unebenheiten der Materie. Je nachdem, wie das Licht darauf fällt und von wo aus es betrachtet wird, gehen manche hellen Bereiche der Oberfläche ins Dunkel über oder umgekehrt, aber immer in derselben Ordnung oder Un-Ordnung, die dem Bild jeweils eigen ist. Die Spannungen, das Gleichgewicht, die Bewegungen entstehen auf diese Weise. Das Gemälde entwickelt sich in der Betrachtung, im Augenblick des Betrachters selbst“ (Pierre Soulages, zitiert aus: Künstler. Kritisches Lexikon der Gegenwartskunst, 1998, S. 14).

262
Pierre Soulages
Abstrakte Komposition, 1951.
Tempera
Estimate:
€ 6,647 / $ 7,312
Sold:
€ 26,459 / $ 29.104

(incl. 15% surcharge)