Sale: 289 / Rare Books, Nov. 22./23. 2004 Lot 1821

 
Michel Fingesten - Die Blechschmiede (M. Fingestein).


1821
Michel Fingesten
Die Blechschmiede (M. Fingestein).
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,040
Sold:
€ 2,340 / $ 2.386

(incl. 17% surcharge)
Holz, A., Die Blechschmiede (M. Fingestein).. Die Blechschmiede oder der umgestürzte Papierkorb.3 Folgen von jew. 20 sign. Orig.-Radierungen ('Radierte Improvisationen') von M. Fingesten. O. O. [1917].Lose Tafeln unter Passepartout in HPgt.-Mappe d. Zt. Folio.
Nechwatal S. 97. - Pommeranz-Liedtke S. 181. - 1 von 10 Exemplaren auf Japan, mit den Radierungen in allen drei Zuständen. - Jede Graphik mit eigh. Bezeichnung des Zustandes sowie signiert und eigh. als 'Probedruck' bezeichnet. Kaltnadel, Plattengr. ca, 26,5 : 18 cm, Papierformat ca. 34 : 25, 5 cm. - " ... Das war so recht ein Vorwurf für ein heiteres, ausgelassenes Phantasieren. Hier konnte sich die Kaltnadel allen skurrilen Launen und Einfällen überlassen. Irgendeine Bindung an den tollen bacchantisch-spöttischen, vom Hundersten ins Tausendste geratenden, mit allerhand Bosheiten und Frechheiten durchflochtenden Text war von vornherein ausgeschlossen. Es handelt sich hier um keine sklavische Unterordnung, wie sie die frühere Illustrationskunst vorschrieb, sondern um ein kongeniales Nebeneinander von Dichter und Zeichner ... " (Nechwatal S. 20).




1821
Michel Fingesten
Die Blechschmiede (M. Fingestein).
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,040
Sold:
€ 2,340 / $ 2.386

(incl. 17% surcharge)