Sale: 296 / Rare Books, Nov. 21./22. 2005 Lot 1363

 
Michel Leiris - Vivantes cendres, mit 13 Orig.-Radierungen von A. Giacometti


 
1363
Michel Leiris
Vivantes cendres, mit 13 Orig.-Radierungen von A. Giacometti, 1961.
Estimate:
€ 6,500 / $ 7,410
Sold:
€ 9,282 / $ 10.581

(incl. 19% surcharge)
Lot description
Leiris, M., Vivantes cendres, innommées.Mit 13 Orig.-Radierungen von A. Giacometti. Paris, J. Hugues (1961).Lose Lagen in OU und OLwd.-Decke mit schwarzgepr. RTitel und -Schuber. 4to.
Lust 108 und 115-126. - Monod 7072. - Artist and the Book 118 Anm. - Französ. Maler illustrieren Bücher. Kat. Stuttgart 1965, Nr. 85. - Strachan S. 332. - 1 von 90 num. Exemplaren auf leicht chamoisfarb. Vélin de Rives, im Druckvermerk von Künstler und Autor signiert (GA 100). - Druck der Radierungen im Atelier Société O.S. (G. Visat); Format ca. 20-25 : 14-17 cm, Papierformat ca. 32,5 : 25 cm. - Die außergewöhnliche Graphikfolge dokumentiert auf sehr persönliche Weise die enge Freundschaft zwischen Leiris und Giacometti. Sie entstand 1957-1960 während der regelmäßigen Besuche des Künstlers bei Michel Leiris in dessen Pariser Appartment nach seinem Selbstmordversuch. "The collection is described by Luce Hoctin as 'mediations, half-confidences of a being reveted to a bed fixed in a room by illness'. The apprehensive tension of the poet is echoed in Giacometti's expressive lines which correspond to the theme of the highly subjective poems." (Strachan S. 190)

1363
Michel Leiris
Vivantes cendres, mit 13 Orig.-Radierungen von A. Giacometti, 1961.
Estimate:
€ 6,500 / $ 7,410
Sold:
€ 9,282 / $ 10.581

(incl. 19% surcharge)