Sale: 301 / Rare Books, May 22./23. 2006 Lot 1212

 
Leo Fall - Eigh. Notenmanuskript. In: Sammelbd. Operettenlieder.


 
1212
Leo Fall
Eigh. Notenmanuskript. In: Sammelbd. Operettenlieder.
Estimate:
€ 200 / $ 238
Sold:
€ 393 / $ 467

(incl. 19% surcharge)
Lot description
Fall, Leo, Operettenkomponist, 1873-1925. Eigh. Notenmanuskript m. U. O. O. u. D. [um 1905]. 3 S. auf 10-zeil. Notenpapier. 4to.
Manuskript der Liedkomposition Die Studentin (Text von R. Bernauer) für Gesangstimme und Begleitung. Hs. num. S. 83-85. - Darauffolgend die hs. num. S. 86-90 (recte 92) mit dem Notenmanuskript einer weiteren Liedkomposition Pralinées. Aus den Liedern einer Demi-Vièrge für Frauensingstimme und Klavier, mit hs. Widmung :"Fräulein Rita Léon (Wiener Operettensängerin, gest. 1909) zugeignet", die eventuell ebenfalls aus der Feder von Leo Fall stammt, der sich vor allem mit Operetten wie Die Dollarprinzessin und Die Rose von Stambul einen Namen machte. - Beide Manuskripte angeb. an eine Sammlung von ca. 25 Berliner und Wiener Operettenliedern (von Victor Arnold, Victor Hollaender, Paul Lincke, u. a.). HLdr. d. Zt. 90 S. - Einbd. berieben.

1212
Leo Fall
Eigh. Notenmanuskript. In: Sammelbd. Operettenlieder.
Estimate:
€ 200 / $ 238
Sold:
€ 393 / $ 467

(incl. 19% surcharge)