Sale: 328 / Rare Books, Nov. 19./20. 2007 in Hamburg Lot 612

 
Caspar Danckwerth - Newe Landesbeschreibung. 1652.


 
612
Caspar Danckwerth
Newe Landesbeschreibung. 1652.
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,560
Sold:
€ 7,200 / $ 8.208

(incl. 20% surcharge)
Lot description
[Danckwerth, C., Newe Landesbeschreibung der zwey Hertzogthümer Schleswich und Holstein, zusambt vielen dabey gehörigen newen Landkarten]. Mit 40 doppelblattgr. Kupferkarten und -plänen von Joh. Mejer. [Husum, M. und N. Petersen 1652]. Kalbldr. d. 18. Jhs. mit RVerg. und RSch. Folio. 4 Bll., 301 S., 1 Bl.
Phillips/Le Gear 8804. - Kat. Schleswig-H. 430 und 2244. - Schleswig-H. biogr. Lex. IV, 55f. - Graesse II, 324. - Vgl. Kat. O. Dreyer-Eimbcke, 400 Jahre Johannes Mejer, Oldenburg 2006. - Erste und einzige Ausgabe dieses großen Spezialatlasses von Schleswig und Holstein sowie einigen angrenzenden Gebieten. "Es ist für seine Zeit als historisch-topographische Beschreibung eines größeren Territoriums unübertroffen und bildet die Grundlage für die meisten späteren Verfasser" (NDB III, 505). "Das Werk von D. und Mejer [ist] eine beachtliche Leistung, die nach Konzept und Ausführung damals in Europa nicht ihresgleichen hatte und heute noch eine wichtige Quelle für die historische Landeskunde darstellt." (Schleswig-H. biogr. Lex.) - Die plastischen Beschreibungen von Land und Leuten machen auch heute - neben den hervorragenden Karten von J. Mejer - den Reiz des Werkes aus. - Die Karten, gestochen von den Brüdern Matthias und Nicolaus Petersen und Andreas und Christian Lorenzen, Goldschmiede und Kupferstecher aus Husum, meist mit dekorativen Wappenkartuschen, kleinen Stadtplänen, Ansichten und Volksszenen im Rand. Hervorzuheben die Karte der Alten Welt, die Karte von Schleswig-Holstein mit 18 kleinen Stadtplänen im Rand und der Plan von Hamburg. - Ohne den gest. Titel, stattdessen eingeb. eine aufwendig und akkurat gezeichnete Kopie von einem C. F. J. Binhau, dat. Kiel 1786. - Tlw. stockfl. oder gebräunt, 13 Karten mit leichten Randläsuren (meist hinterlegt), 5 Karten seitl. knapp beschnitten. Deckel mit wenigen Schabspuren, Rücken an den Kap. mit kl. Läsuren. Insgesamt jedoch gutes und breitrandiges Exemplar, die Kupfer in kräftigen Abdrucken und meist sauber oder einheitlich etw. gebräunt.
First and only edition. With 40 doublepage engr. maps. 18th cent. calf with gilt spine and lable. - Lacking the engr. title, replaced by a very fine and meticulous drawn copy by C. F. Binhau, dated Kiel 1786. Partly foxed and browned, 13 maps with small marginal defects (mostly backed), 5 maps cropped close at the side. Few scratches to boards, spine ends with small tears. In general good and broadmargined copy, the copperplates in fine impressions and mostly clean or with some even browning.

612
Caspar Danckwerth
Newe Landesbeschreibung. 1652.
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,560
Sold:
€ 7,200 / $ 8.208

(incl. 20% surcharge)