Sale: 326 / Old Masters & Art of the 19th Century/ Marine Art, Oct. 27. 2007 in Hamburg Lot 1206

 
Carl Morgenstern - Terracina

1206
Carl Morgenstern
Terracina, 1836.
Oil
Estimate:
€ 10,000 / $ 11,300
Sold:
€ 18,000 / $ 20.339

(incl. 20% surcharge)
Lot description

Terracina. 1836.
Öl auf Karton, auf Leinwand aufgelegt.
Rechts unten monogrammiert "CM*", datiert "2 Juny 1836", bezeichnet "Terracina" (geritzt) sowie mit dem Stempel "C. Morgenstern Nachlass" (nicht bei Lugt). Verso mit dem Nachlassstempel (Lugt 1823d). 40,9 : 57,5 cm (16,1 : 22,6 in). Im Jahr 1834 reist Morgenstern zu einer ausgedehnten Studienreise nach Italien, von der er erst 1837 nach Frankfurt zurückkehrt. In diesen Jahren entstehen zahlreiche Studien, die er später in Öl ausführt. Die Ansicht von Terracina, einem Seebad südöstlich von Rom, gehört zu diesen Studien, "die sich durch glückliche Wahl des Standpunktes, durch schöne Färbung und fleissige Behandlung empfehlen" (G. K. Nagler, Neues allgemeines Künstler-Lexikon, Bd. X, Leipzig 1852, S. 540). [ME]

PROVENIENZ: Kunsthandlung F. A. C. Prestel, Frankfurt/Main 1899 (auf dem Keilrahmen mit Etiketten und Stempeln).

Guter Gesamteindruck. Insgesamt leicht gebräunt.

1206
Carl Morgenstern
Terracina, 1836.
Oil
Estimate:
€ 10,000 / $ 11,300
Sold:
€ 18,000 / $ 20.339

(incl. 20% surcharge)