Sale: 328 / Rare Books, Nov. 19./20. 2007 in Hamburg Lot 246

 
P. S. Pallas - Naturgeschichte, 3 Bde. 1769


 
246
P. S. Pallas
Naturgeschichte, 3 Bde. 1769
Estimate:
€ 800 / $ 912
Sold:
€ 1,056 / $ 1.203

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Pallas, P. S., Naturgeschichte merkwürdiger Thiere, in welcher vornemlich neue und unbekannte Thierarten durch Kupferstiche, Beschreibungen und Erklärungen erläutert werden. 11 Tle. in 3 Bdn. Mit 51 (42 gefalt.) Kupfertafeln. Berlin und Stralsund, G. A. Lange (I-X) und Voß (XI) 1769-79. HLdr. d. Zt. 8vo.
Nissen 3073. - Anker 386. - Horn/Schenkling 16692. - Agassiz IV, 71, 6. - Wood S. 511. - Erste Ausgabe. - Beobachtungen und Aufzeichnungen des Naturforschers, Arzt und Forschungsreisenden P. S. Pallas (1741-1811) während seiner Expedition durch Rußland und Sibirien. Der vielseitige Naturforscher bereiste 1768-74 den Osten und Südosten des europ. Rußland sowie Sibirien und zwischen 1793-94 Südwestrußland und die Krim (vgl. Howgego I, 784). - Aus dem Lateinischen von E. G. Baldinger (I-III), J. Chr. Erxleben (IV) und dem Verfasser selbst (V-XI). - Die schönen Kupfer von Glassbach nach Schoumann und Hopfer zeigen Gazellen, Vögel, Fische, Insekten, sibirische Schafe u. v. m. - Die 3 Taf. zu Tl. IV (Perlhühner) sind doppelt vorhanden. - Tlw. leicht gebräunt und braunfl., in den 3 Bdn. jew. erstes Titelbl. mit Stempelrasur (geringer Papier- und Textverlust). Einbd. beschabt und bestoßen, Rücken tlw. ausgebessert. - Exlibris von Kurt Lindner ("Bibliotheca Tiliana").

246
P. S. Pallas
Naturgeschichte, 3 Bde. 1769
Estimate:
€ 800 / $ 912
Sold:
€ 1,056 / $ 1.203

(incl. 20% surcharge)