Sale: 353 / Rare Books including Marine Art, May 18. 2009 in Hamburg Lot 617

 
Ferdinand II. (Kaiser) - Ferdinand II., 1 Mandat m. U. 1632

617
Ferdinand II. (Kaiser)
Ferdinand II., 1 Mandat m. U. 1632
Estimate:
€ 250 / $ 275
Sold:
€ 288 / $ 316

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Ferdinand II., Kaiser von Österreich, 1578-1637. Erlaß m. U. Wien, 27. V. 1632. 1 S. Quer-Folio.
Gedruckter Erlaß aus der zweiten Hälfte des Dreißigjährigen Krieges, vor allem für die Justizorgane (Richter, Landpfleger, Verwalter), über die Bestrafung von Desertation bzw. Hilfeleistung von desertierten Soldaten, sowie über die Meldepflicht von desertierten Soldaten. Vom Kaiser mit "Ferdinand" gegengezeichnet. - Das Frühjahr 1632 war im Dreißigjährigen Krieg auf Seiten des Kaiserlichen Heeres von entscheidender Bedeutung: die Bedrängnis durch den erfolgreich nach Süden vordringenden Gustav II. Adolf von Schweden nahm stetig zu (Sieg über Tilly in der Schlacht bei Breitenfeld 1631), so daß man mehr denn je auf ein großes Heer angewiesen war. Im April 1632 unterlag Tilly in der Schlacht bei Rain am Lech Gustav II. Adolf erneut und wurde zugleich tödlich verwundet, so daß Ferdinand II. erneut Wallenstein als Oberbefehlshaber der Kaiserlichen Truppen einsetzte. - Mit Falzeinrissen und kl. Falzloch.

617
Ferdinand II. (Kaiser)
Ferdinand II., 1 Mandat m. U. 1632
Estimate:
€ 250 / $ 275
Sold:
€ 288 / $ 316

(incl. 20% surcharge)