Sale: 353 / Rare Books including Marine Art, May 18. 2009 in Hamburg Lot 27

 
Leonhart Fuchs - New Kreüterbuch. 1543


 
27
Leonhart Fuchs
New Kreüterbuch. 1543
Estimate:
€ 14,000 / $ 16,380
Sold:
€ 16,800 / $ 19.656

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Fuchs, L. New Kreüterbuch, in welchem nit allein die gantz histori, das ist, namen, gestalt, statt und zeit der wachsung, natur, krafft und würkung ... der kreüter so in Teütschen unnd andern Landen wachsen... sondern auch aller derselben wurtzel, stengel, bletter, blumen, samen, frücht, und in summa die gantze gestalt ... das deßgleichen vormals nie gesehen, noch an tag kom(m)en. Mit 1 ganzseit. Holzschnittporträt von Fuchs und 1 Holzschnitt-Porträt der drei Illustratoren, 517 Pflanzenholzschnitten sowie 2 Holzschnitt-Druckermarken. Basel, M. Isengrin 1543. Ldr. d. 17. Jhs. mit etw. RVerg. und goldgepr. floraler Deckelvignette. Folio. 443 nn. Bll.
Nissen 659 (Koll. irrig). - Nissen, Kräuterbücher S. 63. - Pritzel 3139. - VD 16, F 3243. - Adams F 1107. - Wellcome 2443. - Vgl. Horblit 33b und PMM 69. - Erste deutsche Ausgabe des berühmten Kräuterbuches. Die Holzschnitte stammen von V. R. Speckle nach H. Füllmaurer und A. Meyer, die drei Künstler sind, ungewöhnlich für die Zeit, abgebildet. - "Von den Hauptwerken der drei Väter der Botanik ist das Fuchs'sche Kräuterbuch im ganzen genommen, das schönste, sowohl in seiner typographischen Ausgestaltung, als auch in seinen Abbildungen" (Schmid, Kräuterbücher S. 92). - Die Porträts der drei Illustratoren befinden sich auf Tafel C recto (fälschlicherweise an das Ende des Werkes gebunden). - Meist im Rand etw. fleckig und stellenw. im Kopfsteg leicht wasserrandig, Titel und wenige Bll. mit Eintragungen von alter Hd., 3 Bll. mit Randeinriß (2 ausgebessert). Rücken und Kanten fachgerecht restauriert. - Gest. Wappen-Exlibris "Architectus Alexssander de Gallis Dictus Bibiena Bononien". - Wohl erhaltenes Exemplar.
First German edition. 2 col. woodcut portraits, 517 botanical col. woodcuts and 2 col. woodcut printer's devices. 17th cent. calf with gilt spine and gilt vignette on boards. - Slightly stained in the margins, head margins slightly waterstained, title and some leaves with entries by old hand, 3 leaves with marginal tear (2 backed). Spine and edges skilfully restored. - Engr. armorial plate of "Architectus Alexssander de Gallis Dictus Bibiena Bononien". Fine copy.

27
Leonhart Fuchs
New Kreüterbuch. 1543
Estimate:
€ 14,000 / $ 16,380
Sold:
€ 16,800 / $ 19.656

(incl. 20% surcharge)