Sale: 373 / Rare Books including Marine Art, Nov. 22. 2010 in Hamburg Lot 1184

 
Johannes Itten - Analysen alter Meister (1921), aus: Utopia.

1184
Johannes Itten
Analysen alter Meister (1921), aus: Utopia.
Estimate:
€ 500 / $ 550
Sold:
€ 900 / $ 990

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Itten, J., Analysen alter Meister. Folge von 10 typogr. Bll. in Rot und Schwarz, 10 lithogr. Tafeln und 5 mont. Abbildungen (mit Gemäldewiedergaben). [Weimar, Utopia-Verlag 1921]. Schlichte Broschur d. Zt. 4to.

Rotzler/Itten 229-248. - Dok.-Bib. II, 569: "selten". - Wingler S. 58. - Erste Ausgabe. - Ittens bedeutende Analysen alter Meister bilden einen Auszug aus dem Almanach: Utopia. Dokumente der Wirklichkeit; ein Sammelwerk. Hrsg. von Br. Adler. Dieser enthielt noch weitere Reproduktionen, darunter eine Farbenkugel-Tafel von Itten und Texte (Auszüge aus: Plotin, Ficinus, Paracelsus, Runge u.a.). - Bindung tlw. gelöst. - "Am Bauhaus den obligatorischen Vorkurs eingeführt und in seinen Grundzügen festgelegt zu haben, ist Ittens leibendes Verdienst. Durch spielerische Beschäftigung mit verschiedenen Materialien sollten die Studierenden ihre haptischen und visuellen Fähigkeiten entwickeln und künstlerisch sinnvoll anwenden lernen. Analysen von Bildern alter Meister dienten der Erkenntnis der bildnerischen Gesetzlichkeiten und der Erziehung des Formbewußtseins. Für Itten war die Kunst primär ein seelisches Ausdrucksmittel von hohem ethischem und pädagogischem Wert; der pragmatischen Tendenz von Gropius folgte er in seinem vom Weltanschaulichen her bestimmten Unterricht nicht, was insbesondere 1921-1922 heftige Spannungen innerhalb des Bauhauses zur Folge hatte." (Wingler)

1184
Johannes Itten
Analysen alter Meister (1921), aus: Utopia.
Estimate:
€ 500 / $ 550
Sold:
€ 900 / $ 990

(incl. 20% surcharge)