Sale: 379 / Rare Books, May 23. 2011 in Hamburg Lot 1447

 
August Lasczky (oder Laschke) - Dreimastmarssegel-Schoner "Pallas von Lübeck"


 
1447
August Lasczky (oder Laschke)
Dreimastmarssegel-Schoner "Pallas von Lübeck", 1870.
Oil on canvas
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,510
Sold:
€ 4,560 / $ 5.335

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Öl auf Leinwand
Im Unterrand rechts signiert "A. Lasczky" und mittig bezeichnet "Pallas von Lübeck. Capt. H.I.Behrens.". 52 x 74,5 cm (20,4 x 29,3 in)

LITERATUR: Vgl. Karsten Buchholz, Ship Portrait Artists. Hamburg 1997, S. 76/77 mit Abb.

Typisches Werk des geschätzten Schiffsporträtisten, der aus Deutschland stammend, ab 1855 in England und hier speziell in Sunderland und North Shields tätig wird. Er spezialisiert sich auf deutsche Schiffe, meist von der Ostseeküste und bleibt bis ca. 1875 aktiv, ab dieser Zeit übernehmen seine beiden Söhne die Tätigkeit. Seine Darstellungen sind sorgfältig und treffend ausgeführt, als Hintergrund erscheint, wie hier, recht oft die Insel Helgoland. Seine Bilder erscheinen selten auf dem Markt. Einige seiner Werke befinden sich in den Schiffahrtsmuseen von Rostock und Stralsund.

1447
August Lasczky (oder Laschke)
Dreimastmarssegel-Schoner "Pallas von Lübeck", 1870.
Oil on canvas
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,510
Sold:
€ 4,560 / $ 5.335

(incl. 20% surcharge)