Sale: 391 / Rare Books, May 21. 2012 in Hamburg Lot 1213

 
Franz Karl Herpel - Die Nordermole des Pillauer Seetiefs


 
1213
Franz Karl Herpel
Die Nordermole des Pillauer Seetiefs, 1910.
Oil on canvas
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,340
Sold:
€ 1,920 / $ 2.246

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Die Nordermole des Pillauer Seetiefs. 1910/1920er Jahre.
Öl auf Leinwand.
Rechts am Rande mittig signiert, links unten bezeichnet "A.K.". 45 x 74 cm (17,7 x 29,1 in).

PROVENIENZ: Privatbesitz Norddeutschland.

LITERATUR: Vgl. Gerhard Winnat, Franz Herpel /1850 - 1945. Maler und Segler aus Leidenschaft. Neu-Anspach 2003 (Privatdruck). Abb. S. 19: Das Motiv der Pillauer Mole (mit kleinen Veränderungen) befindet sich im Besitz des "Segelclub Rhe" Hamburg, vormals Königsberg/Preußen.

Mehrfach, zumindestens zweimal, hat Herpel das Thema behandelt, darunter das oben erwähnte, heute dem Segelclub "Rhe" gehörige Werk. Nach Reisen im Ostsee- und Nordseegebieten führt der geschätzte Marinemaler, seit 1879 Mitglied des ältesten deutschen Segelclubs "Rhe" in Königsberg, bevorzugt Motive mit Dampfern und Seglern auf offener See bzw. vor fernen Küsten aus. Die heimatliche Gegenden stellt er ebenfalls, wenn auch seltener, in gewohnt malerischer Weise dar.

1213
Franz Karl Herpel
Die Nordermole des Pillauer Seetiefs, 1910.
Oil on canvas
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,340
Sold:
€ 1,920 / $ 2.246

(incl. 20% surcharge)