Sale: 391 / Rare Books, May 21. 2012 in Hamburg Lot 317

 
Johann Elias Ridinger - 5 Bll., Reitschule. 1734.


317
Johann Elias Ridinger
5 Bll., Reitschule. 1734.
Engraving
Estimate:
€ 400 / $ 464
Sold:
€ 396 / $ 459

(incl. 20% surcharge)
Ridinger. - Reitschule. 3 Bll. aus der Großen Reitschule. Kupferstiche von J. E. Ridinger, Augsburg 1734. Je ca. 52,5 : 36,5 cm.

Thienemann 633, 639 und 643. - Aus der 18 Bll. umfassenden Folge mit großformatige Reitfiguren. Mit Titel in Französisch, Deutsch und Latein. Vorhanden: "Die parade im Schritt lincks" (Tafel 6). - "Redopp lincks an der Wand" (T. 12). - "Crouppade lincks" (T. 16). - Gering fleckig. Bis an die Platte beschnitten und aufgelegt. 2 Bll. unter Passepartout. - Dabei: 2 Bll.: Ein Spanisches Pferd. Siebenbürger. Kupferstiche von J. E. Ridinger. - Thienemann 569 und 588. Aus der Folge mit den "Nationen-Pferden". Mit dreisprachigem Titel. - Gebräunt. Ein Bl. mit kl. Riß im w. Rand. Unter Passepartout.




317
Johann Elias Ridinger
5 Bll., Reitschule. 1734.
Engraving
Estimate:
€ 400 / $ 464
Sold:
€ 396 / $ 459

(incl. 20% surcharge)