Sale: 405 / Rare Books, May 27./28. 2013 in Hamburg Lot 573

 
Cornelis Dusart - Caricatures. 1700


573
Cornelis Dusart
Caricatures. 1700
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,130
Sold:
€ 2,880 / $ 3.254

(incl. 20% surcharge)
Dusart. - Folge von 50 (40 kolor.) num. Kupfertafeln aus "Renversement de la morale chretienne par les desordres du monachisme", vermutlich aus der hand des Cornelis Dusart. [Amsterdam um 1690]. Marmor. Pp. d. 19. Jhs. 8vo.

Vielschichtige, das Mönchs- und Nonnenleben karikierende Kupferfolge. Ohne den zugehörigen Text und den Kupfertitel von Romeyn de Hooghe. - Die meisterhaft gestochenen Tafeln porträtieren die Mönche in humorvoller Weise bis hin zu abstoßenden häßlichen Szenen. Viele Laster der Mönche werden gezeigt, wie Trunksucht, Spielsucht, Rauchen, Völlerei, Liebeleien und deren Folgen, wie Erbrechen, Schlafsucht, Verrücktheit u. v. a. - Die Zuschreibung an Dusart ist zweifelhaft. Die Blätter werden in Hollstein nicht unter Dusart aufgeführt, sondern Jacob Gole zugeschrieben. Landwehr vermutet, daß Teile der Folge in Dusarts Les Héros de la Ligue zu finden sind. Diese Vermutung wird anschaulich durch das ebenfalls in dieser Auktion angebotene Werk widerlegt. Hier sind sämtliche Porträts Büsten in Medailloneinfassung. - Blattgröße ca. 21,7 : 16,5 cm. - Bildgröße 16,8 : 10,2-10,8 cm. - Druck noch vor dem Text unterh. der Darstellung. Numerierung durchlaufend 1-50. - 1 Tafel wurde in Rötel gedruckt. - Tlw. etw. wasserrandig (bes zu Beginn). Einbd. etw. beschabt, Rücken mit Läsuren.

Landwehr, Romeyn de Hooghe 77. - Drujon II, 841.




573
Cornelis Dusart
Caricatures. 1700
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,130
Sold:
€ 2,880 / $ 3.254

(incl. 20% surcharge)