Sale: 405 / Rare Books, May 27./28. 2013 in Hamburg Lot 170

 
Chretien Louis Joseph de Guignes - Voyages à Peking. Atlasbd. 1808.


 
170
Chretien Louis Joseph de Guignes
Voyages à Peking. Atlasbd. 1808.
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,785
Sold:
€ 1,620 / $ 1.927

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Guignes, [Chr. L. J.] de, Voyages à Peking, Manille l'île de France, faits dans l'intervalle des années 1784 à 1801. Atlasband. Mit 60 Kupfertafeln mit 92 Abbildungen und 6 (3 gefalt.) Kupferkarten. Paris, L'imprimerie impériale 1808. Neuer HLwd. Folio. 2 Bll. Titel und Tafelverzeichnis.

Erste Ausgabe des Atlasbandes zu der dreibändigen Reisebeschreibung. - De Guignes (1759-1845) war Sohn des zu seiner Zeit wohl bedeutendsten Sinologen, Joseph de G., und zugleich Konsul Frankreichs in Kanton. Er begleitete in den Jahren 1794-95 die von Titzing geführte niederländische Gesandtschaft nach Peking. - Die schönen Kupfer zeigen Zeremonien, Bauwerke, Brücken, Landschaften, Kunstdenkmäler, Schiffs- und Bootstypen, Gerätschaften, Planzen, Musiknoten u. a. sowie Karten und Pläne von China, Macao, den Philippinen und der Bucht von Manila. - Titel stockfleckig, Tafeln und Karten nur tlw. und nahezu ausschließlich im Rand leicht stockfleckig, ansonsten ungewöhnlich sauberes, unbeschnittenes Exemplar des Atlas.

Cordier, Sinica 2351. - Henze II, 411. - Cox I, 346. - Monglond VII, 1138.

First edition of the atlas. 60 engr. plates (with 92 illustrations) and 6 (3 folding) maps and plans. Modern half cloth. - Lacking the 3 text vols. Title foxed, plates and maps only partly and there only in the margins slightly foxed, otherwise very clean, untrimmed copy of the atlas.

170
Chretien Louis Joseph de Guignes
Voyages à Peking. Atlasbd. 1808.
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,785
Sold:
€ 1,620 / $ 1.927

(incl. 20% surcharge)