Sale: 411 / Rare Books, Nov. 18. 2013 in Hamburg Lot 24

 
24
Leonhart Fuchs
New Kreüterbuch. 1543
Estimate:
€ 12,000 / $ 14,040
Sold:
€ 26,400 / $ 30.887

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Fuchs, L., New Kreüterbuch, in welchem nit allein die gantz histori, das ist, namen, gestalt, statt und zeit der wachsung, natur, krafft und würkung .. der kreüter so in Teütschen unnd andern Landen wachsen .. sondern auch aller derselben wurtzel, stengel, bletter, blumen, samen, frücht, und in summa die gantze gestalt .. das deßgleichen vormals nie gesehen, noch an tag kom(m)en. Mit 1 ganzseit. kolor. Holzschnittporträt von Fuchs, 1 kolor. Holzschnitt-Porträt der drei Illustratoren, 517 kolor. Pflanzenholzschnitten sowie 2 kolor. Holzschnitt-Druckermarken . Basel, M. Isengrin 1543. Späterer Pergamentband. Folio (37,5 : 25 cm). 444 nn. Bll.

Erste deutsche Ausgabe des berühmtesten und schönsten Kräuterbuches der Renaissance , dessen Pflanzenholzschnitte "neben ihrer künstlerischen Vollkommenheit auch eine botanische Genauigkeit und Brauchbarkeit aufweisen, die niemals wieder übertroffen worden ist." (Nissen) - "Man kann dieses Werk bedenkenlos als das großartigste Kräuterbuch bezeichnen. Heute noch benützt man in wissenschaftlichen Werken seine Abbildungen, da es bis heute nichts Schöneres und künstlerisch Wertvolleres gibt. Man nimmt an, daß Holbein bei den Entwürfen Pate gestanden hat" (Heilmann S. 204). - Die Holzschnitte stammen von V. R. Speckle nach H. Füllmaurer und A. Meyer, alle drei Künstler sind am Ende des Werkes mit einem schönen Holzschnitt porträtiert. - "Von den Hauptwerken der drei Väter der Botanik ist das Fuchs'sche Kräuterbuch im ganzen genommen, das schönste, sowohl in seiner typographischen Ausgestaltung, als auch in seinen Abbildungen" (Schmid, Kräuterbücher S. 92). - Titel und letzte 2 Bll. mit restaur. Einriß und Eck- oder Randergänzung sowie etw. fleckig, 1 Bl. aus einem anderen Expl. ersetzt (dieses etw. fleckig u. gebräunt), vereinz. mit alter Lagenverstärkung, 5 restaur. Randeinrisse, wenige kl. Wurmspuren im Bundbereich, letzte Bll. im Fußsteg unbedeut. wasserrandig, tls. minimal fingerfleckig, unt. Schnitt mit Tintenspur. Insgesamt prachtvoll erhaltenes und sauberes Exemplar .

Nissen, Kräuterbücher S. 63. - Stafleu/Cowan 1910. - VD 16, F 3243. - Adams F 1107. - Wellcome 2443. - Vgl. Horblit 33b und PMM 69.

First German edition of "perhaps the most celebrated and most beautiful herbal ever published" (PMM). Well-preserved and complete copy, all woocuts finely colored. With full-page woodcut portrait of Fuchs, woodcut portraits of the three artists at end, 517 botanical woodcuts and 2 woodcut printer's devices. Later vellum. - Title and last 2 leaves with restored tear and restored corner resp. margin as well as somewhat stained; 1 leaf supplied from another copy (this with some staining and browning), here and there strengthened in the gutter, 5 restored tears, few small wormtraces in the gutter, last leaves with neglegible waterstains in lower margin, partly minim. fingerstaining, lower edge with ink spot. In general very fine and clean copy.

US$: 20.235

24
Leonhart Fuchs
New Kreüterbuch. 1543
Estimate:
€ 12,000 / $ 14,040
Sold:
€ 26,400 / $ 30.887

(incl. 20% surcharge)